Laxem aus Schiffweiler (Foto: Nadine Thielen)

In Schiffweiler wird der Laxem noch zwölf Stunden gerührt

mit Informationen von Nadine Thielen   13.09.2018 | 07:53 Uhr

"Laxem" ist eine Marmelade aus Zwetschgen nach original saarländischem Rezept. Mit viel Aufwand muss der Mus über Stunden gerührt und gekocht werden. Diese Arbeit macht sich kaum noch jemand. In Schiffweiler allerdings gibt es jedes Jahr ein Laxemfest.

In sieben alten Kupferkesseln wird in Schiffweiler aus etwa 1,5 Tonnen Zwetschgen Laxem zubereitet. Das Obst muss allerdings vorher von Ehrenamtlichen unter der Anleitung von Winfried Dietz und Erwin Klein entsteint werden. Danach kommt das Ganze für circa zwölf Stunden übers Feuer.

Audio

Zwölf Stunden wird der Schiffweiler Laxem gerührt
Zwölf Stunden wird der Schiffweiler Laxem gerührt
SR 3-Reporterin Nadine Thielen hat sich die Vorbereitungen in Schiffweiler angesehen.

Über dieses Thema wurde auch in Guten Morgen am 13.09.18 berichtet.


Mehr zum GuMo-Mobil


Bewerben Sie sich!
Das GuMo-Mobil - live bei Ihnen vor Ort
SR 3 Saarlandwelle ist schon ganz früh morgens für Sie da - im Radio zwischen 6.00 und 9.00 Uhr mit „SR 3 Guten Morgen“ - und auch unterwegs mit dem „GuMo-Mobil“. Wenn Sie einen spannenden Vorschlag für unsere beiden GuMo-Mobil-Reporter haben, schreiben Sie uns!


SR 3 Saarlandwelle
Archiv GuMo-Mobil
Hier waren wir schon gewesen

SR 3 GuMo-Mobil
Der SR 3-Mini-Bulli
Haben Sie immer schon davon geträumt, einen eigenen Bulli zu haben? Der Traum könnte nun Wirklichkeit werden. Ab sofort gibt es das SR 3-GuMo-Mobil als Mini-Bulli - das Modellauto für Sammler und GuMo-Mobil-Fans.

Artikel mit anderen teilen