Isabel Sonnabend mit Schülerinnen und Schüler vor dem SR 3-Bullibus (Foto: SR)

Das GuMo-Mobil geht in die Schule

Mit Informationen von Isabel Sonnabend   30.08.2021 | 07:18 Uhr

Die Schule beginnt auch an der Ganztagsgemeinschaftsschule Neunkirchen. Dort ist GuMo-Mobil-Reporterin Isabel Sonnabend schon ganz früh hin gefahren, um erst Mal "in der Ruhe vor dem Sturm" mit Schulleiter Clemens Wilhelm zu sprechen. Der freut sich schon riesig auf die Schülerinnen und Schüler.

Das GuMo-Mobil geht in die Schule
Audio [SR 3, (c) SR, 30.08.2021, Länge: 03:54 Min.]
Das GuMo-Mobil geht in die Schule

Isabel Sonnabend hat den Bulli quasi zwischen Tischtennisplatte und Kletterwand geparkt, also mitten im Geschehen. Im Gespräch mit Schulleiter Clemens Wilhelm, erfährt sie, dass jedes Kind der fünften Klassen, die neu auf die Schule kommen, eine Sonnenblume erhält. Ein Geschenk für einen guten Start auf der neuen Schule.

Clemens Wilhelm freut sich auf die Schüler, und auch darauf, seine Kolleginnen und Kollegen wiederzusehen. Jetzt geht alles wieder einigermaßen normal los, sp Clemens, natürlich unter den gegebenen Hygienbedingungen. Aber: Es gibt wieder mehr Regelmäßigkeit für die Schülerinnen und Schüler und sie können ihre Freundinnen und Freunde treffen. Das sei für die Kinder und Jugendlichen ganz besonders wichtig.

Ein Thema am 30.08.21 auf SR 3 Saarlandwelle in der Sendung "Guten Morgen".


Mehr zum GuMo-Mobil


Bewerben Sie sich!
Das GuMo-Mobil - live bei Ihnen vor Ort
SR 3 Saarlandwelle ist schon ganz früh morgens für Sie da - im Radio zwischen 6.00 und 9.00 Uhr mit „SR 3 Guten Morgen“ - und auch unterwegs mit dem „GuMo-Mobil“. Wenn Sie einen spannenden Vorschlag für unsere beiden GuMo-Mobil-Reporter haben, schreiben Sie uns!


SR 3 Saarlandwelle
Archiv GuMo-Mobil
Hier waren wir schon gewesen


Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja