Radios aus der Sammlung von Ralf Kläs in Holz. (Foto: Isabel Sonnabend / SR)

Zu Besuch bei einem Radiosammler in Holz

mit Informationen von Isabel Sonnabend   29.07.2021 | 06:15 Uhr

GuMo-Mobil-Reporterin Isabel Sonnabend war am 29. Juli zu Gast bei Ralf Kläs in Holz. Der ehemalige Radio- und Fernsehtechniker sammelt Radiogeräte. Mehr als 200 Geräte sind dabei mittlerweile zusammengekommen.

Zu Ralf Kläs' Sammlung gehört auch eins der ersten Radios, das serienmäßig hergestellt worden ist. Das Gerät ist aus dem Jahr 1924 und die Zuhörerinnen und Zuhörer konnten lediglich einen Sender einstellen. Außerdem wurden die ersten Geräte nur mit Kopfhörern betrieben, erzählt Ralf Kläs.

Audio

GuMo-Mobil: Zu Gast bei einem Radiosammler in Holz
Audio [SR 3, Isabel Sonnabend, 29.07.2021, Länge: 06:28 Min.]
GuMo-Mobil: Zu Gast bei einem Radiosammler in Holz

Ein Radio aus Ralf Kläs' Sammlung. (Foto: Isabel Sonnabend / SR)
Ein Radio aus Ralf Kläs' Sammlung.

Außerdem gehört zu seinen Schätzen auch ein Radiogerät, das "Beichtstuhl" genannt wird. Es läuft nur über Mittelwelle und darauf sind Städtenamen zu lesen. Überall in diese Städten gab es früher Radiosender, die die Zuhörerinnen und Zuhörer dann über den Städtenamen anwählen konnten, erklärt Kläs.

Kläs hat seine Radiogeräte restauriert. "Die Geräte sind bis auf wenige Ausnahmen alle funktionsfähig."

Wer sich selbst einen Überblick über Kläs' Radiosammlung verschaffen möchte, kann die Geräte auf seiner Website https://antik-radio.de bestaunen.

Ein Thema am 29.07.21 auf SR 3 Saarlandwelle in der Sendung "Guten Morgen".


Mehr zum GuMo-Mobil


Bewerben Sie sich!
Das GuMo-Mobil - live bei Ihnen vor Ort
SR 3 Saarlandwelle ist schon ganz früh morgens für Sie da - im Radio zwischen 6.00 und 9.00 Uhr mit „SR 3 Guten Morgen“ - und auch unterwegs mit dem „GuMo-Mobil“. Wenn Sie einen spannenden Vorschlag für unsere beiden GuMo-Mobil-Reporter haben, schreiben Sie uns!


SR 3 Saarlandwelle
Archiv GuMo-Mobil
Hier waren wir schon gewesen


Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja