Neue Freiluftbühne auf der Saar

Michael Friemel mit Informationen von Simin Sadeghi   26.02.2021 | 06:30 Uhr

Die Saarbrücker Kultur-Szene kann sich über eine neue Bühne freuen - und zwar auf dem Wasser: Das Theaterschiff Maria-Helena bekommt eine kleine Schwester. Am Freitagmorgen wird ein ausrangiertes Arbeitsschiff aus Magdeburg, das mithilfe von Bundesfördermitteln gekauft wurde, in Saabrücken in die Saar gelassen. SR 3-Reporterin Simin Sadeghi ist mit dem Gumo-Mobil hingefahren.

Audio

GuMo-Mobil: Neue Freiluftbühne auf der Saar
Audio [SR 3, Simin Sadeghi, 26.02.2021, Länge: 07:02 Min.]
GuMo-Mobil: Neue Freiluftbühne auf der Saar

Über Nacht ist der Kahn per Schwertransport nach Saarbrücken gebracht worden, um dann mit zwei Kränen abgeladen zu werden. So einfach sei es gar nicht, so ein Schiff zu finden, erzählt Barbara Bruhn vom Theaterschiff-Team. Die Suche begann bei diversen Schiffsmaklern, am Ende wurden die Kulturschaffenden aber fündig über eine Kleinanzeige im Internet. Für 15.000 Euro wechselte dann der alte Arbeiterkahn die Besitzer.

Das neue Theaterschiff ist da

Ein Thema in der Sendung "Guten Morgen" am 26.02.2021 auf SR 3 Saarlandwelle.


Mehr zum GuMo-Mobil


Bewerben Sie sich!
Das GuMo-Mobil - live bei Ihnen vor Ort
SR 3 Saarlandwelle ist schon ganz früh morgens für Sie da - im Radio zwischen 6.00 und 9.00 Uhr mit „SR 3 Guten Morgen“ - und auch unterwegs mit dem „GuMo-Mobil“. Wenn Sie einen spannenden Vorschlag für unsere beiden GuMo-Mobil-Reporter haben, schreiben Sie uns!


SR 3 Saarlandwelle
Archiv GuMo-Mobil
Hier waren wir schon gewesen



Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja