Das GuMo-Mobil (Foto: Pasquale d'Angiolillo)

Fünf Jahre Gumo-Mobil

Emil Mura   19.02.2021 | 06:30 Uhr

am 19. Februar vor genau fünf Jahren ist das erste Mal ein SR 3-Reporter mit dem Gumo-Mobil ins Land gefahren, um Menschen aus der Region zu treffen und ihre Geschichten zu erzählen. SR 3 bringt deswegen eine Geburtstagsausgabe mit allen Gumo-Mobil-Reporten und ihren aufregendsten Geschichten.


Frank Falkenauer war der erste Gumo-Mobil-Reporter

Frank Falkenauer war als erster Reporter mit dem Gumo-Mobil unterwegs. Seine Tour führte ihn auf den Marienhof von Karin und Stefan Zenner in Gerlfangen. Dort schaute er den beiden beim Kühe melken zu und durfte es sogar selbst einmal ausprobieren.

Frank war als Erster mit dem Gumo-Mobil unterwegs
Audio [SR 3, Frank Falkenauer, 22.02.2021, Länge: 01:55 Min.]
Frank war als Erster mit dem Gumo-Mobil unterwegs


Oliver Buchholz mag es, wenn er selbst mithelfen darf

Oliver Buchholz mag besonders die Gumo-Mobil-Fahrten, bei denen er selbst etwas machen darf. Egal ob er sich an einer Orgel ausprobiert oder tatsächlich etwas helfen kann. Ein Beispiel ist ein Einsatz beim Winterdienst in Tholey, an den sich Oliver Buchholz sehr gerne erinnert. Dort durfte er als zweiter Mitarbeiter in einem Unimog mitfahren und sogar die Schneeschaufel bedienen.

Oliver Buchholz mag Touren, bei denen er selbst etwas machen darf
Audio [SR 3, Oliver Buchholz, 22.02.2021, Länge: 01:02 Min.]
Oliver Buchholz mag Touren, bei denen er selbst etwas machen darf


Simin Sadeghi liebt die Überraschungen bei Gumo-Mobil-Einsätzen

Simin Sadeghi erinnert sich am liebsten an einen Einsatz im Sommer 2019. Eigentlich wollte sie im Garten Ingrida Rüben aus Saarwellingen-Reisbach eine drei Meter hohe Geranie bestaunen. Als Simin sich im Garten von Ingrida umschaute, fiel ihr auf, dass all ihre Pflanzen sehr groß und teilweise auch exotisch sind. Im Gespräch fand Simin heraus, dass Ingrida zu Fuß fast die ganze Welt bereist hat und sich von jeder Tour kleine Pflanzenableger mit nach Hause genommen hat.

Simin Sadeghi auf Besuch bei einer Weltreisenden
Audio [SR 3, Simin Sadeghi, 22.02.2021, Länge: 02:31 Min.]
Simin Sadeghi auf Besuch bei einer Weltreisenden


Uwe Jäger und seine Bekanntschaft mit dem 70 kg-Hund Nero

Uwe Jäger hatte einen seiner prägensten Gumo-Mobil-Einsätze im November 2016. An einem trüben, verregneten Morgen wollte er für einen Hundebesitzer das Gassi-Gehen übernehmen, anlässlich des Tag des Hundes. Uwe dachte dabei an ein kleines Hündchen, etwa in der Größe eines Dackels. SR 3-Moderator Michael Friemel sollte den Hund ausfindig machen. Was er Uwe präsentierte, war aber alles andere als ein Dackel. Hund Nero brachte rund 70 kg auf die Waage.

"Ich dachte an einen Dackel oder so"
Audio [SR 3, Uwe Jäger, 22.02.2021, Länge: 02:02 Min.]
"Ich dachte an einen Dackel oder so"


Isabel Sonnabend mag es, wenn Menschen ihre Geschichten erzählen

Isabel Sonnabend erinnert sich gerne an einen Besuch in einem Tabak-Laden in Blieskastel. Er soll einer der ältesten Tabak-Läden in Europa sein. Besonders gut hat ihr die Philosophie des Ladeninhabers Andreas gefallen. Er hat ihr erklärt, dass er den Laden ganz traditionell führt und so viel wie möglich von dessen altem Charme erhalten will. In einer sehr schnellebigen Zeit wie heute, komme es gut an, sich Zeit für die Kunden zu nehmen und auch einfach mal ein Pläuschchen mit ihnen zu halten.

Zu Besuch in einem der ältesten Tabak-Läden Europas
Audio [SR 3, Isabel Sonnabend, 22.02.2021, Länge: 02:33 Min.]
Zu Besuch in einem der ältesten Tabak-Läden Europas


Ein Thema in der Sendung "Guten Morgen" am 22.02.2021 auf SR 3 Saarlandwelle.


Mehr zum GuMo-Mobil


Bewerben Sie sich!
Das GuMo-Mobil - live bei Ihnen vor Ort
SR 3 Saarlandwelle ist schon ganz früh morgens für Sie da - im Radio zwischen 6.00 und 9.00 Uhr mit „SR 3 Guten Morgen“ - und auch unterwegs mit dem „GuMo-Mobil“. Wenn Sie einen spannenden Vorschlag für unsere beiden GuMo-Mobil-Reporter haben, schreiben Sie uns!


SR 3 Saarlandwelle
Archiv GuMo-Mobil
Hier waren wir schon gewesen


Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja