Mary Roos

  10.02.2009 | 14:53 Uhr

Mary Roos

Mary Roos

Im nächsten Jahr feiert Mary Roos bereits ihr 50jähriges (!) Bühnenjubiläum. Entsprechend viel gibt es über sie zu erzählen – und sie hat selbst viel zu erzählen. Ihre Diskografie ist so umfangreich, dass sie bereits 1992 ein erstes Best-of-Album aufgenommen hat.

Viele SR 3 Hörerinnen und Hörer erinnern sich bestimmt noch gerne an die Zeit ab Mitte der 60er Jahre zurück, als Rosemarie Marianne Schwab (so ihr bürgerlicher Name) regelmäßig in der SR-TV-Sendung „Meine Melodie“ zu Gast war. Einen für Deutschland historischen Fernseh-Auftritt machte sie Ende der 70er Jahre, als sie als bisher einzige Deutsche einen Gastauftritt in der legendären Muppet-Show hatte. Zahlreiche musikalische Erfolge in Deutschland und Frankreich sowie in zahlreichen anderen Ländern hat sie seit ihren ersten Gehversuchen im „Musik-Zirkus“ zu verzeichnen…

Die Mutter eines heute 21jährigen Sohnes (aus der Ehe mit Werner „Gottlieb Wendehals“ Böhm) ist dank ihrer Beständigkeit, Ausdauer und Professionalität seit Jahren präsent im deutschen Show-Geschäft. Neben den authentischen Texten und den angenehmen Melodien ihrer Lieder, alles Eigenschaften, warum die Fans Mary Roos seit Jahren lieben.

Noch vieles mehr über eine die deutsche Musiklandschaft prägende Künstlerin können die Hörerinnen und Hörer von SR 3 Saarlandwelle im SR 3 Gästebuch am 01. Mai 2007 von 16.00 Uhr – 18.00 Uhr erfahren. Dort stellt Mary Roos bei Christian Job im SR 3 Studio auch ihr aktuelles Album „Hautnah“ vor.

Der daraus ausgekoppelte Titel „Hautnah will ich leben“ spricht für eine facettenreiche Frau mitten im Leben, von der man hoffentlich noch viele Jahre hören wird und die wir hoffentlich noch öfter auf dem Halberg begrüßen dürfen.

Mary Roos

(21.03.2005) 1958 bereits nahm sie mit viel zu großen Zahnlücken ihre erste Single auf, heute gehört sie zu den erfolgreichsten deutschen Sängerinnen.

Vor einigen Tagen hat Mary Roos Eberhard Schilling im SR3-Studio besucht. Das Interview ist am Ostermontag (28. März) ab 16.00 Uhr zu hören. Ihre Grand-Prix-Teilnahmen, ihr Auftritt in der Muppet-Show bei Kermit, dem Frosch, und ihre privaten Höhen und Tiefen sind einige der Themen, über die Eberhard Schilling mit der Sängerin gesprochen hat.

  

  

   Zum Vergrößtern der Fotos bitte anklicken!

Artikel mit anderen teilen