Besucher des Tanzabends sind im Stil der 1920er Jahre gekleidet (Foto: SR/Sebastian Müller)

Tanzabend mit dem Revue Orchester 1920

SR 3 präsentierte: „Black Bottom Club"

  28.11.2022 | 14:49 Uhr

Die Goldenen Zwanziger - im Kuppelsaal des Historischen Rathauses Wemmetsweiler wurden wieder lebendig - mit einem exklusiven Tanzabend. Das Revue Orchester 1920 spielte Musik und zog die Gäste auf die Tanzfläche.

Unbekümmert feiern und tanzen, das Leben genießen, auch in unsicheren Zeiten. Dies spiegelt sich unüberhörbar in der Musik der 1920er Jahre wieder und ist heute vielleicht wieder aktueller denn je.

Der "Black Bottom Club" hat am 4. Februar einen exklusiven Tanzabend mit dem Revue Orchester 1920 und seiner mitreißenden Musik aus den Metropolen dieser Zeit geboten.

Audio

Die Goldenen Zwanziger auf dem Tanzabend mit dem Revue Orchester 1920
Audio [SR 3, Sebastian Müller, 06.02.2023, Länge: 03:02 Min.]
Die Goldenen Zwanziger auf dem Tanzabend mit dem Revue Orchester 1920

Von den quirligen Tanzpalästen Berlins ging es in die funkelnden Pariser Revuetheater, um sich dann musikalisch in einem verruchten New Yorker Jazzkeller wiederzufinden.

Vom Charleston bis zum Swing, vom Tango bis zum Step hat das Revue Orchester 1920 zum Tanzen eingeladen, ob paarweise oder solo. Getanzt wurde wild und nach Herzenslust.

Viele Paare auf der Tanzfläche im Kuppelsaal des Historischen Rathauses Wemmetsweiler  (Foto: SR/Sebastian Müller)

Die Gäste waren natürlich im Stil der Goldenen Zwanziger gekleidet und es funkelte und glitzerte nur so auf der Tanzfläche. Der Kuppelsaal des Historischen Rathauses Wemmetsweiler erstrahlte im Chic der Zeit der wilden Zwanziger. Gemeinsam mit dem Revue Orchester 1920 war es eine Zeitreise in längst vergangene Nächte.


Ein Thema in der Sendung "Bunte Funkminuten" am 06.02.2023.

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja