Münchener Freiheit (Foto: Pressefoto)

Münchener Freiheit

  23.03.2021 | 08:27 Uhr

Eigentlich wollte die "Münchener Freiheit" im April 2021 in Saarlouis spielen. Doch wegen Corona wurde das Konzert nun verschoben, und zwar auf den 11. März 2022. Die Truppe spielt dann in der Stadthalle Dillingen.

Die Münchener Freiheit ist eine Band, die deutsche aber auch internationale Popgeschichte geschrieben hat. Der Grund: der einzigartige „Freiheit-Sound“.

Superhits wie „Ohne Dich“, „1000-mal Du“ oder auch „So lang’ man Träume noch leben kann“ sind mittlerweile zu absoluten Ohrwürmern geworden, Hits, die jeder kennt und die den Erfolg der „Münchener Freiheit“ entscheidend geprägt haben. Titel, deren Reiz ist bis heute ungebrochen ist.

Zahlreiche Preise und Auszeichnungen prägen die Geschichte der Band: Gleich mehrfach erhielt die Münchener Freiheit die „Goldene Stimmgabel“. Auch die „Goldene Europa“ wurde der Truppe um Sänger Stefan Zauner verliehen. 2011 verließ Zauner zwar die Band, doch auch mit ihrem neuen Sänger Joerg-Tim Wilhelm versteht es die „Münchener Freiheit“ den Flair ihrer Musik ungebrochen weiterzuleben.


Auf einen Blick


"Münchener Freiheit"

11. März 2022
Dillingen
Stadthalle
Beginn: 20.00 Uhr

Tickets gibt es an den bekannten Vorverkaufsstellen

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja