Udo Lindenberg. (Foto: Tine Acke)

75 Jahre Udo Lindenberg

Künstler der Woche

Christian Job   16.05.2021 | 18:00 Uhr

Am 17. Mai wurde Udo „zum 3. Mal 25“ - wie es sein Namenvetter Jürgens einst formulierte. SR 3 Saarlandwelle ehrt die Musiklegende als "Künstler der Woche" und spielt in seiner Jubiläumswoche die besten Stücke aus dem großen Lindenwerk, von den Anfängen bis heute.  

Udo nennt sich gerne die "Nachtigall aus Gronau". Vor rund 50 Jahren hat Lindenberg die Rockmusik bei uns revolutioniert und als Erster deutsche Texte gesungen, die Unterhaltung und Haltung verbunden haben. Ewas anderes als die "Schlageraffen" wollte er reimen und er singt, nuschelt und rockt bis heute: locker flockige Reimpaare mit Botschaft.

Udo Lindenberg-Kenner Schilling gratuliert zum 75!
Audio [SR 3, Michael Friemel, Eberhard Schilling, 17.05.2021, Länge: 03:21 Min.]
Udo Lindenberg-Kenner Schilling gratuliert zum 75!

Was für eine Karriere

Mit abgebrochener Lehre im Hotelfach wird Udo Trommler in Armeeclubs bis nach Lybien. Später in Hamburg sitzt er weiter am Schlagzeug, aber es drängt Udo in den Bühnenvordergrund. Er ist der geborene Entertainer - nicht nur, weil er mit dem Mikrofonkabel faszinierende Schleudertricks drauf hat.

Udo Lindenberg (Foto: Daniel Bockwoldt/dpa)
Udo Lindenberg

Lindenberg erfindet wunderbare Musikgestalten wie Gerhard Gösebrecht, Bodo Ballermann, Elli Pirelli oder Rudi Ratlos. Damit ist der Rockpoet der Erste der deutsch singt, so wie man auf der Straße spricht.

Der deutsch-deutschen Mauer meißelt er schon vor der Wende einige Steine heraus und ist dabei immer ein Mahner für Frieden und Toleranz.

Das Showgeschäft verbrennt ihn fast, hochgejubelt und hart abgestürzt ist die Jahrtausendwende fast sein Ende. Doch Udo kämpft sich zurück, wie „Phönix aus der Flasche“ und begeistert nun seit 13 Jahren wieder sogar die nächste Generation.

Das Happy End dauert an, muss nur leider momentan Corona-Zwangspause machen. Aber das haut "eine Linde" nicht um.

Coole Sprüche und feine Antennen

Lindenberg, das sind sein Hut, seine Sonnenbrille und die Zigarre, sein Wippen im Gang auf grünen Socken und jede Menge coole Sprüche. Dabei zeigen Udo-Songs einen sensiblen Menschen mit feinen Antennen für Gerechtigkeit und ganz viel Herz.

Udo Lindenberg: Udopium - Das Beste (Foto: Warner Music)

Mit "Udopium" ist jetzt eine große CD-Box mit einer Lindenberg-Werkschau nebst vier neuer Stücke erschienen.

Die Single "Mittendrin" zeigt, dass die Rock-Legende mit 75 nur auf dem Weg weiter zum Club der Hundertjährigen ist.

Alles Liebe bis dahin, Udo!  

Artikel mit anderen teilen

Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja