Tim Bendzko-Cover: Live 2019 (Foto: Jive Germany)

Tim Bendzko: “Live 2019”

  15.03.2020 | 18:00 Uhr

Zwei Nummer-Eins-Alben, mehrere Hit-Singles, ausverkaufte Konzerte: das ist die Erfolgsbilanz von Tim Bendzko. Sein Debütalbum "Wenn Worte meine Sprache wären" landete vor neun Jahren in den deutschen Charts. Seine bekannteste Single "Nur noch kurz die Welt retten" wurde mit Platin ausgezeichnet, ebenso das Album. Tim Bendzko´s neues Album “Live 2019” - Unser CD-Tipp der Woche.


CD der Woche vom 16. bis 22. März


Tim Bendzko-Cover: Live 2019 (Foto: Jive Germany )

Tim Bendzko: “Live 2019”

Tim Bendzko: “Live 2019”
Jive Germany / LC 33196
EAN: 0886448279969
VÖ: 06.03.2020


Für Tim Bendzko gibt es zwei schönste Seiten am Musikersein: erstens das Songschreiben und zweitens diese Lieder dann live zu spielen.

„Ich schreibe Songs, um das zu sortieren, was in meinem Kopf an Emotionen rumschwirrt. Es ist mir nie leichtgefallen, über meine Gefühlslage zu reden. Deshalb mache ich Musik, um Dinge loszuwerden.“
Tim Bendzko hat bereits die Berliner Waldbühne gefüllt und es ist ihm ein Leichtes, große Hallen zu bespielen. Er mag aber auch den kleinen Rahmen und deswegen ist es für ihn zur Tradition geworden, auch sogenannte „Wohnzimmerkonzerte“ zu spielen, in kleinem Rahmen, in kuscheliger Atmosphäre, mit unmittelbarem Kontakt zum Publikum. Im Dezember 2019 spielte er zwei „Wohnzimmerkonzerte“ im „Theater am Potsdamer Platz“ in Berlin. Das ist zwar gar nicht so winzig, aber kann mit seinen roten Plüschsesseln und Teppichen auf der Bühne eine Atmosphäre schaffen, die dem intimen Rahmen angemessen ist. Viele Fans wünschen sich schon lange, davon etwas in ihr eigenes Wohnzimmer mitnehmen zu können. Deshalb ist aus den beiden Berliner Konzerten im Dezember jetzt das Album „Live 2019“ entstanden.

Quelle: Musik Promotion Network

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja