Rebecca Immanuel: „Light“ (Foto: Rent-A-Record Company)

Rebecca Immanuel: „Light“

  13.12.2020 | 18:00 Uhr

Rebecca Immanuels Debütalbum „Light“ ist eine folk-pop-jazzige Liebeserklärung an Weihnachten mit zehn Covern englischsprachiger Weihnachts-Klassiker. Unser CD-Tipp der Woche.


CD der Woche vom 14. bis 19. Dezember 2020


Rebecca Immanuel: „Light“ (Foto: Rent-A-Record Company)

Rebecca Immanuel
„Light“
Rent-A-Record Company
LC 23438
EAN: 4260620831941
VÖ: 13.11.2020


Viele von uns kennen Rebecca Immanuel als Schauspielerin („Tatort“, „Wilsberg“, „Soko München“, „Der Bergdoktor“, „Die Eifelpraxis“, „Edel & Starck“). Rebecca Immanuel hat den „Bayerischen Fernsehpreis“ und den „Publikumspreis der Goldenen Kamera“ gewonnen.

Ihre künstlerischen Anfänge liegen allerdings nicht im Schauspiel, sondern im Gesang. Schon als Schülerin ist sie mit einer Rockband aufgetreten. Und auch während ihres Studiums an der Berliner Hochschule für Schauspiel „Ernst Busch“ und in Los Angeles spielen das Singen und die Musik eine zentrale Rolle. Und auch heute noch ist Musik für sie ein Lebenselixier. „Tatsächlich hat das Singen für mich im Alltag einen hohen Stellenwert. Ich singe seit meiner Kindheit immer und überall“, sagt sie.

In diesem Jahr hat sich Rebecca Immanuel in der ProSieben - Show „The Masked Singer“ präsentiert. „Für mich ein Schlüsselerlebnis, das mir die Tür zu einem Herzenswunsch geöffnet hat. Diese Erfahrung hat mich bestärkt, meiner Sehnsucht zu folgen und das Album zu machen, das ich immer schon machen wollte.“

So begannen unmittelbar nach der Show Anfang Mai 2020 die Arbeiten an „Light“. Das Album ist auf den Tag genau an Rebecca Immanuels 50. Geburtstag erschienen und soll ein klares Zeichen sein, dass es nie zu spät ist, sich seine Herzensträume zu erfüllen. Gerade in Corona-Zeiten hat dies der in Berlin lebenden Schauspielerin einiges an Mut und Entschlossenheit abverlangt.

Quelle: Musik Promotion Network

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja