Lesly’s Dynamite: „Not as usual“  (Foto: Tessy Records)

Lesly’s Dynamite: „Not as usual“

  11.07.2021 | 18:00 Uhr

„Lesly’s Dynamite“ haben mit „Not as usual“ ein Album veröffentlicht, das musikalisch in den 1950er-Jahren beheimatet ist, also in der Zeit, in der sich viele Spielarten zum Rock'n'Roll vereint haben. Klanglich ist dieses Album aber so sauber und professionell produziert, wie das heutzutage Standard ist. Unser CD-Tipp der Woche.


CD der Woche vom 12. bis 16. Juli 2021


Lesly’s Dynamite: „Not as usual“  (Foto: Tessy Records)

Lesly’s Dynamite
„Not as usual“
Tessy Records
LC 05019
EAN: 4270000282843
VÖ: 05.07.21


„Lesly’s Dynamite“ ist eine sechsköpfige Band. Sängerin Valeska Kunath ist in den letzten drei Jahren vor Corona in Deutschland erfolgreich als "June" in der Johnny Cash-Show der "Cashbags" unterwegs gewesen.

„Lesly’s Dynamite“ verbindet verschiedene musikalische Stile: Jive, Swing, Rock & Roll, Rhythm & Blues, Jazz und Boogie. Auf dem Album „Not as usual“ gibt es zwölf selbst geschriebene Titel - vom schnellen tanzbaren Song bis zur langsamen gefühlvollen Ballade. Wer zum Beispiel die Musik von Bill Haley oder den „Stargazers“ mag, dem dürfte dieses Album gefallen. Mal klingen die Songs wie eine rockige Version eines Rhythm & Blues-Klassikers, mal swingend wie ein entspannter Jazz-Titel.

Quelle: www.bear-family.de

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja