Frontm3n: “Enjoy the ride” (Foto: Artists & Acts)

Frontm3n: „Enjoy the ride“

  07.11.2021 | 18:00 Uhr

„Enjoy the ride“ ist das zweite Studioalbum von „Frontm3n“. Es beeindruckt mit frischem Sound, eingängigen Melodien und eindrucksvollem Harmoniegesang. Unser CD-Tipp der Woche.


CD der Woche vom 07. bis 13. November 2021


Frontm3n: “Enjoy the ride” (Foto: Artists & Acts)

Frontm3n
“Enjoy the ride”
Artists & Acts
LC 11919
EAN: 4034677420270
VÖ: 29.10.2021


„Frontm3n“ ist ein besonderes Trio. Schließlich ist jeder von ihnen Sänger einer Band gewesen, die es bis in die höchsten Pop- und Rocksphären schaffte. Peter Howarth als Sänger von „The Hollies“, Pete Lincoln als der von „The Sweet“ und Mick Wilson als Frontmann bei „10cc“. Gemeinsam agiert das Trio erst seit ein paar Jahren. Kennengelernt haben sich die drei aber schon vor langer Zeit in der Band von Cliff Richard.

Anders als bei ihrem Debütalbum vor drei Jahren, als „Frontm3n“ in der Mehrzahl noch Neu-Arrangements der Mega-Hits ihrer alten Bands präsentierten, enthält das aktuelle Album zwölf neue, selbstgeschriebene und von Mick Wilson produzierte Songs.

Bekannt geworden sind „Frontm3n“ mit drei Stimmen und drei akustischen Gitarren. Jetzt bei „Enjoy the ride“ beweisen sie, dass sie es auch druckvoller draufhaben. Aber es gibt auf diesem Album neben Rockigem auch gefühlvolle Balladen und Songs im Stil von „Toto“ oder den „Eagles“. Die Bandbreite ist also ziemlich groß.

Quelle: Musik Promotion Network


Mehr zum Thema

Live zu Gast im Studio
Ina Paule Klink: "Ich habe alle meine Songs durchlebt"
Am 13. Oktober war Ina Paule Klink zu Gast bei SR 3 Saarlandwelle und hat mit Moderator Christian Job über ihr zweites Album "Wunderschön, unperfekt", das Musik-Machen, das Songschreiben und natürlich auch die Schauspielerei gesprochen.

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja