Chris Norman: „Baby I miss you“ (Foto: Bros Music)

Chris Norman: "Baby I miss you“

  28.02.2021 | 18:00 Uhr

45 Jahre nach seinen Erfolgen mit der Band „Smokie“ und dreieinhalb Jahrzehnte nach den ersten Solo-Hits hat der inzwischen 70-jährige Chris Norman jetzt das Album „Baby I miss you" veröffentlicht. Ein Album mit Songs, die zwischen 1997 und 2004 entstandenen sind. Unser CD-Tipp der Woche.


CD der Woche vom 01. bis 06. März 2021


Chris Norman: „Baby I miss you“ (Foto: Bros Music)

Chris Norman
„Baby I miss you“
Bros Music
LC 04847
EAN: 9705014777108
VÖ: 12.02.2021


Der Titelsong „Baby I miss you" ist mehr als 20 Jahre alt und damals kein Hit gewesen. Umso erstaunlicher ist die Tatsache, dass dieser Titel mit 100 Millionen YouTube-Aufrufen zu den Top 5 der am meisten gestreamten Songs bei Spotify & Co. gehört. Ähnlich sieht es bei „For you“ aus. Dieser Titel bringt es auf stattliche 60 Millionen Aufrufe. Dazu kommen mit „Stay one more night“ und dem Duett „Send a sign to my heart“ mit Bonnie Bianco zwei weitere Tracks, die zu den Top 10 der meistgehörten Chris Norman-Titel gehören.

Insgesamt sind auf dem Album „Baby I miss you“ 17 Nummern drauf. Produzent ist David Brandes. Er hat 14 Titel des Albums komponiert, drei stammen von Chris Norman. Die Texte stammen von  John O´Flynn und Chris Norman.

Auch wenn der ehemalige Frontmann der Band „Smokie“ sich selbst eher als Rocker sieht, sind es gerade die balladesken Titel, die seine Fans besonders lieben. Und die werden dieses Album mit den zwischen 1997 und 2004 entstandenen Songs und die Neuaufnahme von „Baby I miss you“ mit Sicherheit mögen.

Gerade dank der besonderen Treue seiner deutschen Fans denkt Chris Norman übrigens noch nicht ans Aufhören und möchte sobald es Corona zulässt, auch in Deutschland auf Jubiläums-Tour gehen.

Quelle: Bros Music

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja