Chris de Burgh: „The legend of Robin Hood” (Foto: Telamo)

Chris de Burgh: „The legend of Robin Hood”

  05.09.2021 | 18:00 Uhr

In 23 Titeln erzählt Chris de Burgh seine Version der Legende von Robin Hood. Das musikalische Spektrum reicht von keltische Folk-Einflüssen bis zu Rockigem. Unser CD-Tipp der Woche.


CD der Woche vom 06. bis 11. September 2021


Chris de Burgh: „The legend of Robin Hood” (Foto: Telamo)

Chris de Burgh
„The legend of Robin Hood”
Telamo
LC 29281
EAN: 4053804315661
VÖ: 03.09.2021


Chris de Burgh hält sich gedanklich schon eine ganze Weile im Sherwood Forest auf. Ausgangspunkt und Inspiration für sein aktuelles Album „The legend of Robin Hood“ war die Arbeit am gleichnamigen Musical, dessen Premiere pandemiebedingt ins Jahr 2022 verlegt werden musste.

Ursprünglich war Chris von der deutschen Produktionsfirma Spotlight nach Fulda eingeladen worden, um an deren neuestem Musical „Robin Hood“ mitzuwirken. „Und da ich somit also schon dabei war, Songs über dieses Thema zu schreiben, fragte ich mich schließlich: Warum mache ich die Geschichte nicht noch größer und mache daraus ein Album? In meiner Version ist Robin Hood gar kein wirklicher Held: Die Umstände und Ungerechtigkeiten, die anderen widerfahren sind, haben ihn vielmehr zu der Heldenfigur gemacht, die man heute in aller Welt kennt.“

Aufgrund der unübersichtlichen, zum Teil sogar widersprüchlichen Quellenlage erzählt Chris de Burgh seine eigene Version der Legende von Robin Hood. Die Klangpalette von „The legend of Robin Hood“ ist ähnlich groß wie die Zahl der Legenden.

Zu hören sind sowohl keltische Folk-Einflüsse als auch Rockiges. In 23 Titeln baut Chris de Burgh Spannung auf und liefert ein breites Panorama aus Stimmungen und Sounds, Instrumentierungen und Arrangements, kombiniert mit sanften und eingängigen Melodien, wie man sie seit Jahrzehnten von Chris de Burgh kennt.


Quelle: Musik Promotion Network

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja