CD-Cover: "Das Beste" - Achim Reichel (Foto: BMG Rights Management GmbH)

Achim Reichel: "Das Beste“

  17.02.2019 | 18:00 Uhr

Seit 50 Jahrzehnten steht er auf der Bühne und ist auch nach 22 Alben immer noch nicht müde: Achim Reichel. Anlässlich seines 75. Geburtstages ist sein Best-of-Album erschienen, das unter anderm Hits wie "Aloha heja, he", "Der Spieler" oder "Fliegende Pferde“ enthält. Unser CD-Tipp der Woche.


CD der Woche vom 18. bis 24. Februar


CD-Cover: "Das Beste" - Achim Reichel (Foto: BMG Rights Management GmbH)

Achim Reichel: "Das Beste"

BMG Rights Management GmbH
LC 13260
EAN: 4050538456103
VÖ: 25.01.2019


Am 28. Januar feierte Achim Reichel seinen 75. Geburtstag. Er kann auf 22 Alben zurückblicken, hat Seemannslieder, Gedichte und Volkslieder vertont und unzählige musikalische Alltagsgeschichten erzählt.

Achim Reichel ist seit fünf Jahrzehnten Teil der deutschen Musik-Szene und gilt als musikalischer Feingeist, Literaturkenner und Poet. Auf der Doppel - CD "Das Beste" hat Achim Reichel 37 deutschsprachige Titel seiner 50-jährigen Karriere veröffentlicht.

Neben Hits wie "Aloha heja, he", "Der Spieler", "Fliegende Pferde“ und "Herr von Ribbeck“ ist auch die aktuelle Single "Halt die Welt an" zu hören. Die ausgewählten Songs sind für "Das Beste" neu gemastert worden. Dazu gibt es einige Special Edit - und Live-Versionen.

"Begonnen hat meine Musikgeschichte zu Beginn der sechziger Jahre in Hamburg Sankt Pauli. Ich war damals ein präsentabler 17-jähriger Jung', der Rock 'n' Roll liebte und nachts Radio Luxemburg hörte." Die ersten Erfolge feierte Achim Reichel in den 60er-Jahren mit den "Rattles" und dem Hit "Come on and sing“.

Im Begleitheft zum Doppel-Album "Das Beste“ schreibt Achim Reichel: "Wenn man eine gewisse Müdigkeit spürt, altersbedingt, muss man wieder Hunger kriegen.“ Und deshalb greift er auch mit 75 Jahren immer noch zur Gitarre.

Quelle: www.musikreviews.de(Autor: Thoralf Koß)

Artikel mit anderen teilen