Abba: "Voyage" (Foto: UMI / Universal Music)

Abba: "Voyage"

  14.11.2021 | 18:00 Uhr

Nach über 40 Jahren sind sie endlich zurück: Abba. "Voyage" heißt das neue Album der schwedischen Kult-Band. Und das hat es in sich! Unser CD-Tipp der Woche.


CD der Woche vom 15. bis 21. November 2021


Abba: "Voyage" (Foto: UMI / Universal Music )

Abba
“Voyage”
UMI / Universal Music
LC 01846
EAN: 0602445084074
VÖ: 05.11.2021


Mit knapp 400 Millionen verkauften Alben, 17 Nummer 1 - Hits und momentan mehr als 16 Millionen wöchentlichen Streams zählen Abba seit ihrem Durchbruch mit „Waterloo“ im Jahr 1974 zu den erfolgreichsten Acts der Musikgeschichte. Ihre Aufnahmen - geschrieben und produziert von Benny Andersson und Björn Ulvaeus und eingesungen von Agnetha Fältskog und Anni-Frid „Frida“ Lyngstad - sind Meilensteine der internationalen Popwelt.

Jetzt melden sich Abba mit ihrem ersten Studioalbum nach knapp 40 Jahren zurück. Es heißt „Voyage“. Zusätzlich hat die Band ein innovatives Konzerterlebnis angekündigt, in dessen Rahmen digitale Avatare von Abba ab dem 27. Mai 2022 in der speziell dafür entworfenen „Abba Arena“ im Queen Elizabeth Olympic Park von London zu sehen sein werden. Unterstützt werden sie dabei von einer zehnköpfigen Live-Band.
Die Arbeit an „Voyage“ fand in Bennys Riksmixningsverket - Studio in Stockholm statt, wo die vier Abba - Mitglieder die zehn neuen Titel in den letzten vier Jahre aufgenommen haben.

„Eine Sache war uns klar: Wenn es diese neue Show geben sollte, dann benötigten wir auch ein paar neue Songs dafür“, berichtet Benny Andersson. „Als wir dann nach 39 Jahren wieder zusammen im Studio waren, fühlte sich das an, als ob überhaupt keine Zeit vergangen wäre und wir haben uns richtig amüsiert.

Quelle: Music Promotion Network


Mehr zum Thema

Erinnerungen werden wach
ABBA-Album "Voyage" erschienen
Fast 40 Jahre mussten ABBA-Fans auf diesen Tag warten! Auf das Come-Back des Jahres: Die Pop-Legenden aus Schweden sind zurück und haben das neue Album "Voyage" herausgebracht.

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja