Foto: Perlenregen

Perlregen: „Zu zweit“

  28.08.2020 | 10:52 Uhr

Es ist zweieinhalb Jahre her, dass ich Martina Schlaucher und Thomas Lapp kennengelernt habe. Anfang 2018 haben mir die Beiden das Debüt-Album „Meine Welt“ der saarländischen Band „Perlregen“ vorgestellt. Damals sind „Perlregen“ noch eine Band gewesen, inzwischen sind sie nur noch ein Duo bestehend aus Sängerin Martina Schlaucher und Gitarrist Thomas Lapp. Jetzt haben sie ein neues Album. Es heißt „Zu zweit“. Unser CD-Tipp der Woche.


CD der Woche vom 31. August bis 06. September 2020


 (Foto: Perlenregen)
CD-Cover Perlenregen: Zu Zweit

Perlenregen
"Zu Zweit"

BTSP / LC 51536
EAN: 9705298675541
VÖ: 14.08.2020


Martina Schlaucher und Thomas Lapp sind die Autoren und Produzenten der zehn Titel und außerdem ein Paar. Der Titel ihres Albums "Zu zweit" hat also doppelte Bedeutung und bezieht sich sowohl auf die gemeinsame Arbeit als auch auf das gemeinsame Leben. Wer auf die Texte der Songs achtet, kann viel über die Gedankenwelt der Beiden erfahren. Es gibt aber nicht nur gefühlvolle und nachdenkliche Balladen, sondern auch schnelle und eingängige Songs auf „Zu zweit“.

Natürlich leiden „Perlregen“ wie alle Musiker unter den Einschränkungen der Corona - Pandemie, aber sie haben das Glück, trotzdem noch einige Auftrittsmöglichkeiten zu haben. Zum Beispiel kann man sie im September immer von Mittwoch bis Sonntag in Brenners Parkhotel in Baden - Baden erleben und im Oktober treten sie am 2. in Mandys Lounge in Homburg und am 9. auf der City Bühne Saarbrücken auf. Ich wünsche den Beiden, dass ihr aktuelles Album „Zu zweit“ ein Erfolg wird. Auf jeden Fall müssen sich „Perlregen“ mit „Zu zweit“ nicht vor anderen Produktionen aus der Abteilung Deutsch-Pop verstecken.

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja