Jackie Bristow: „Outsider" (Foto: TIMBA)

Jackie Bristow: „Outsider"

  13.03.2022 | 18:00 Uhr

Die aus Neuseeland stammende Singer/Songwriterin lebt im Süden der USA. Und die Musik des amerikanischen Südens prägt auch die Musik auf "Outsider". Unser Album-Tipp der Woche.


Album der Woche vom14. bis 19. März 2022


Jackie Bristow: „Outsider" (Foto: TIMBA)

Jackie Bristow
„Outsider"
TIMBA
LC 10197
EAN: 8218956002258
VÖ: 04.03.2022


Jackie Bristow ist in Neuseeland geboren, hat im australischen Sydney, im kalifornischen Los Angeles und im texanischen Austin gelebt und ihren Lebensmittelpunkt inzwischen im Süden der USA, in Nashville/Tennessee gefunden.

Sie ist eine Singer/Songwriterin, die sich stilistisch zwischen Country, Folk, Soul, Americana und Pop bewegt. Ihr aktuelles Album “Outsider” hat sie in Nashville mit vielen renommierten Studiomusikern aufgenommen. Zu hören sind akustische und elektrische Gitarren, Pedal - Steel - Gitarre, Banjo, Streicher und Bläser.

 „Outsider“ ist inspiriert von den Musiktraditionen des US-amerikanischen Südens. „Nashville ist ein Schmelztiegel unterschiedlichster Stile, ein Zentrum der Kreativität mit großartigen Musikern”, sagt Jackie Bristow. “Das hat mich alles sehr inspiriert.” 

Für ihr fünftes Album „Outsider“ hat Jackie Bristow mit ihrem langjährigen musikalischen Partner Mark Punch zusammen gearbeitet. Er hat elf der insgesamt zwölf Songs produziert.  

Quelle: https://t.e2ma.net

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja