Das Werk von Neue Halberg Guss in Saarbrücken (Foto: Pasquale D'Angiolillo)

Gusswerke Saarbrücken einigen sich mit Kunden

Karin Mayer   10.09.2019 | 21:36 Uhr

Die Gusswerke Saarbrücken wollen in den nächsten Tagen die ausstehenden Abfindungen bezahlen. Das hat der Investor Frank Günther dem SR mitgeteilt. Einen genauen Termin nannte er nicht.

Gusswerke offenbar zahlungsfähig
Audio [SR 3, Karin Mayer, 10.09.2019, Länge: 00:37 Min.]
Gusswerke offenbar zahlungsfähig

Günther sagte, die Kunden hätten sich nach mehrtägiger Verhandlung angenähert und würden die Zahlung nun freigeben. Das sei nur durch die enge Zusammenarbeit von Kunden, Landesregierung, Betriebsrat und Gewerkschaft möglich gewesen. Er sehe weiter die Chance beide Standorte der Gießerei in Saarbrücken und Leipzig zu retten. Der nächste Schritt sei nun, das geforderte Gutachten vorzulegen.

Abfindungen stehen seit August aus

Die Gusswerke Saarbrücken haben rund 200 Beschäftigten teils hohe Abfindungen zugesagt, wenn sie das Unternehmen freiwillig verlassen. Die Zahlungen stehen seit Ende August aus. Die Kunden stellen dafür über vier Millionen Euro zur Verfügung.

Über dieses Thema berichten auch die SR-Hörfunknachrichten vom 10.09.2019.

Artikel mit anderen teilen