Haupteingangsschild zu Marpinger Gemeindehaus (Foto: SR)

48 Corona-Fälle in Marpinger Seniorenheim

  26.10.2020 | 18:56 Uhr

In einem Seniorenheim in Marpingen gibt es aktuell 48 Corona-Fälle. 37 Bewohner und elf Mitarbeiter wurden nach Angaben des Landkreises St. Wendel positiv getestet. Zwei Bewohner sind mittlerweile verstorben, sie litten an schweren Vorerkrankungen.

Der Coronausbruch im Seniorenheim in Marpingen
Audio [SR 3, Studiogespräch: Michael Friemel/Simin Sadeghi, 27.10.2020, Länge: 02:53 Min.]
Der Coronausbruch im Seniorenheim in Marpingen

Nachdem am 15. Oktober der erste Fall in der Einrichtung aufgetreten war, wurden für alle Bewohnern und Mitarbeiter Quarantäne und Tests angeordnet.

Die Einrichtung hat nach Landkreisangaben zwar nach Bekanntwerden der ersten Fälle umgehend erweiterte Hygienemaßnahmen umgesetzt. Diese konnten jedoch eine weitere Ausbreitung nicht mehr verhindern, da der Ansteckungszeitpunkt der meisten Infizierten wahrscheinlich vor dem 15. Oktober lag.

Über dieses Thema berichtet auch der „aktuelle bericht“ am 26.10.2020 um 19.20 Uhr im SR Fernsehen.

Artikel mit anderen teilen

Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja