Das Tier als Kunst-Objekt

Das Tier als Kunst-Objekt

Eine Audio-Reportage zur Saarbrücker Sonderausstellung: "Von schön bis schaurig - Das Bild vom Tier" in der Modernen Galerie des Saarland Museums

Audio: Jochen Erdmenger, Barbara Grech, Fotos: Stiftung Saarländischer Kulturbesitz   12.04.2019 | 08:15 Uhr

Noch bis zum 28. Juli 2019 ist in der Modernen Galerie des Saarland Museums in der Saarbrücker Bismarckstraße eine Sonderausstellung zum Thema "Von schön bis schaurig - Das Bild vom Tier" zu sehen.

Die rund 60 Grafiken, Fotografien und Statuetten aus dem Bestand des Hauses sind nicht nur schön anzusehen, sondern transportieren - trotz völligen Verzicht auf Text - so manche Botschaft, wie SR-Kulturredakteurin Barbara Grech festgestellt hat. Ein klein bisschen größer hätte die Schau trotzdem ausfallen können, meint Grech.


"Von schön bis schaurig - Das Bild vom Tier"

Die Ausstellung

"Von schön bis schaurig - Das Bild vom Tier"
Eine Kinder- und Familienausstellung

Vernissage: Freitag, 12. April, 19.00 Uhr

Dauer: 13. April bis 28. Juli 2019

Saarland Museum - Moderne Galerie
Bismarckstraße 11-15
66111 Saarbrücken
Fon: 0681 / 9964234

Der Neubau am Saarlandmuseum (Foto: SR)
Der Neubau am Saarlandmuseum

Ein Thema in der Sendung "Der Morgen" vom 12.04.2019 auf SR 2 KulturRadio.

Artikel mit anderen teilen