Pulsar Trio  (Foto: Benjamin Maltry/Presse)

Jazz live with friends: Pulsar Trio

Präsentationskonzert zum neuen Album "Zoo of Songs"

 

Termin: 21.09.2018 20:00 bis 21:30

Ort: Kurhaus Harschberg, St. Wendel

Eintrittskarten: Vorverkauf 14,00/7,00 Euro, Abendkasse: 16,00/9,00 Euro
Erhältlich bei allen Ticket Regional Vorverkaufsstellen:
www.ticket-regional.de/vvk, www.ticket-regional.de/wndjazz oder unter
Hotline: 0651-97 90 777 und an der Abendkasse.

Reservierung per E-Mail: contact@wndjazz.de

Pulsar Trio  (Foto: Benjamin Maltry/Presse)
Das Pulsar Trio (Pressefoto: Benjamin Maltry)

Treibend, pulsierend, vital. Raffinierte Rhythmen, freie Improvisation und Stücke, deren Melodien das Zeug zum Ohrwurm haben – mit scheinbar so gegensätzlichen Instrumenten wie Sitar, Piano und Drums lässt das Pulsar Trio nicht nur einen neuartigen Klangraum entstehen, sondern auch eine groovige Fusion aus Jazz und Worldbeats.

"Schon nach wenigen Augenblicken entsteht eine Faszination, der man sich nur schwer entziehen kann. Es ist ein musikalisches Gipfeltreffen der ungewöhnlichen Art, zu dem sich die Musiker im Pulsar Trio zusammengefunden haben." (Potsdamer Neueste Nachrichten)

CD-Cover: Pulsar Trio - "Zoo of Songs" (Foto: Musikverlag)
CD-Cover: Pulsar Trio - "Zoo of Songs"

Inzwischen konnten die Musiker aus Potsdam die hohe Qualität ihrer musikalischen Entdeckungsreise auf einer Vielzahl von Konzerten unter Beweis stellen. So gastierte das Pulsar Trio u. a. beim Fusion Festival, den Leverkusener Jazztagen und auf dem renommierten Glastonbury Musikfestival. Im Juli 2014 gewann es neben drei weiteren Ensembles beim deutschlandweiten CREOLE Global Music Contest auf dem Weltmusik-Festival in Rudolstadt.

2016 erschien ihr zweites Album "Cäthes Traum" auf dem Label t3 records/Berlin mit dem sie bei einem internationalen Publikum und Kritikern gleichermaßen punkten konnten. Mit dem dritten Album "Zoo of Songs“, erschienen im April 2018, wurde der Pulsar Klangkosmos ausgelotet und erweitert. Diese wird jetzt im Rahmen einer internationalen Record Release Tour dem Publikum vorgestellt.

  • Matyas Wolter - Sitar
  • Beate Wein - Piano
  • Aaron Christ - Schlagzeug

Internet: www.pulsartrio.de

Pulsar Trio  (Foto: Andre Stiebitz/Presse)
Das Pulsar Trio (Pressefoto: Andre Stiebitz)


Pressestimmen:

Melodische Loops verdichten sich in ausgeklügelter Dramaturgie, das Schlagwerk flüstert fragil, und in einer lyrischen Atempause kommen sogar Verse von Friedrich Schiller zum Tragen. Hätte vermutlich auch Ravi Shankar Vergnügen bereitet. (Rolling Stone, 06/2016)

Ein weltgereister, grenzfreier, musikalischer Gourmettempel, dieses Trio. [...] Die elf Stücke auf dem Album tragen Vielseitigkeit und Freiheit in sich – so aufregend frisch und fließend wie ungezähmte Flüsse voller glitzernder Fische. (Schall, 04/2016)

Das Pulsar Trio aus Potsdam nimmt den Hörer mit auf eine Reise um die Welt, durch Zeit und Raum, streift unterwegs die Literatur und fordert immer wieder das Abstraktionsvermögen heraus. [...] Die freigeistige Atmosphäre ihrer Stücke ist prägnant und greifbar. (Mint 05/2016)

Und stets schafft das Trio ein lebendiges Ohrenkino mit vielen kleinen Kapiteln [...] (Jazzthing 04/05/2016)

Das Pulsar Trio erinnert an andere progressive Jazztrios, wie die Briten GoGo Penguin, oder das deutsche Michael Wollny Trio. Mit der Sitar erspielt sich das Potsdamer Trio aber einen Extraplatz. Die Band erzeugt in ihrer Musik sinnliche Schwebezustände, den Rausch des freien Falls und das Dahingleiten über weite Flächen." (Deutschlandfunk Kultur "Tonart", 09.04.2018)

Eine Konzert in Kooperation mit SR 2 - Jazz live with Friends


"Jazz live with friends"

"Jazz live with friends" - das sind Jazzkonzerte mit in der Regel einer regionalen und einer überregionalen Jazzformation. Regulärer Veranstaltungsort ist das Studio Eins im Funkhaus Halberg in Saarbrücken; die Jazz-Redaktion ist aber auch oft und gerne im Sendegebiet unterwegs.

SR 2 KulturRadio schneidet die Auftritte in der Regel mit und sendet sie dann an ausgewählten Sonntagabenden auf dem Sendeplatz von "JazzNow".

Kontakt: jazz-live@sr.de

Verantwortliche Redakteurin: Gabi Szarvas

Artikel mit anderen teilen