Saarbrücker Schloss (Foto: Peter Kerkrath/Regionalverband Saarbrücken)

Martin Hesse und Simon Hage über ihr Buch "Aufholjagd"

Aufzeichnung der Sendung "Fragen an den Autor" für den 17. Juli 2022

Moderation: Kai Schmieding  

Termin: 16.07.2022 11:30 Uhr bis 13:00 Uhr


Öffentliche Veranstaltung im Schlosskeller Saarbrücken im Rahmen des Kultstadtfests.

Eintritt frei! Diskutieren Sie gerne mit!

Beim Kultstadtfest sprechen wir über ein Thema, das für die Saarländer eine große Bedeutung hat: Nirgendwo sonst gibt es so viele Autos pro Einwohner wie im Saarland - und kaum irgendwo sonst hängen so viele Jobs an Autoindustrie und Zulieferern.

Buchcover: Martin Hesse und Simon Hage  Aufholjagd (Foto: DVA)
Buchcover (DVA)

Welche Zukunft haben sie? Wie gelingt der Strukturwandel in der Autoindustrie? Unsere Gäste, die Wirtschaftsjournalisten Martin Hesse und Simon Hage meinen: Zu lange haben die deutschen Autohersteller die Bedeutung der Digitalisierung und des Klimawandels unterschätzt. DIE Chance für Rivalen wie Tesla oder Tech-Riesen wie Google und Apple: Sie, aber auch zahlreiche chinesische Hersteller investieren bereits massiv in die klimafreundliche, digital vernetzte Mobilität der Zukunft.

Die Ärmel hochgekrempelt

Die Autoren beobachten aber auch: Die Aufholjagd deutscher Autobauer hat begonnen. Während Volkswagen und Audi den Frontalangriff auf Elon Musk wagen, Daimler sich wieder auf seinen Markenkern besinnt und BMW die vielversprechendsten Zukunftstechnologien auslotet, schicken sich ambitionierte Start-ups an, massentaugliche Autos zu entwickeln, die noch vor Kurzem als undenkbar galten.

Welche Zukunft haben BMW, Mercedes-Benz, Volkswagen und Co.? Wie sehr trifft der Ukraine-Krieg die Branche? Vor welchen Herausforderungen stehen die Automobilzulieferer im Saarland?

Martin Hesse (Foto: Privat)
Martin Hesse

Die Veranstaltung

Am Samstag, 16. Juli, können im Saarbrücker Schlosskeller "Fragen an die Autoren" gestellt werden. SR 2 KulturRadio zeichnet die Sendung im Rahmen des Saarbrücker Kulturstadtfestes ab 12.00 Uhr auf. Einen Tag später, am 17. Juli, ist sie – wie gewohnt – ab 9.04 Uhr auf SR 2 KulturRadio zu hören.

Simon Hage (Foto: Privat)
Simon Hage

Zu Gast sind der Wirtschaftskorrespondent Martin Hesse und der Wirtschaftsredakteur Simon Hage. Aus München und Hamburg berichten sie für das Nachrichtenmagazin  SPIEGEL u.a. über die Dieselaffäre, den Umbruch der Autobranche und die zunehmende Bedeutung von Klimawandel und Digitalisierung für die ganze Industrie.


Das Buch:

Martin Hesse, Simon Hage
Aufholjagd. Der Kampf um Kunden, Ideen, Innovationen
Wie die deutschen Autobauer zurück an die Weltspitze wollen

DVA 2022
Seiten. 24,00 Euro
ISBN: 978-3-421-04897-4

SR 2 KulturRadio strahlt den Mitschnitt der Sendung am 17. Juli 2022 ab 9.04 Uhr in der Sendung "Fragen an den Autor" aus.


Das Bild ganz oben zeigt den Saarbrücker Schlossplatz mit dem Schloss (Foto: Peter Kerkrath/Regionalverband Saarbrücken).

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja