Alfons à la maison: Über Kicker, Cola und Katar

Kicker, Cola und Katar

Alfons à la maison

  24.06.2021 | 07:20 Uhr

Ein spannendes Spiel war das: Deutschland gegen Ungarn im letzten Spiel der "Todesgruppe F". Am Ende genügte ein 2:2 den Deutschen zum Einzug ins Achtelfinale.

Auch SR-Gesellschaftsabend-Gastgeber Alfons hat sich das Spiel angeschaut - anders als sein französischer Landsmann Robert, der seit Jahren abgeschottet und medienfrei in einem Berg lebt. Der hat auch nichts mitbekommen von Ronaldos Cola-Trick, von der Sache mit den Regenbogenfarben und schon gar nichts von der nächsten WM in Katar. Eine Glosse.


Hintergrund:

Deutschland - Ungarn 2:2
Audio [SR 1, Christian Balser / Sven Pistor, 24.06.2021, Länge: 02:47 Min.]
Deutschland - Ungarn 2:2
Die deutsche Nationalmannschaft hat sich am 23. Juni den Einzug ins Achtelfinale der Fußball-Europameisterschaft gesichert. Erst in der 84. Minute gelang Leon Goretzka der Ausgleich, sodass die Partie gegen Ungarn mit einem 2:2-Unentschieden endete. Die Mannschaft müsse in ihrer Defensive besser werden, sagt Sven Pistor aus dem ARD-EM-Team. Im Achtelfinale treffen die Deutschen auf England.


Sie möchten Alfons schreiben?
Kontakt am besten via Homepage: https://alfons-fragt.de


Gesellschaftsabend Nr. 280
Mit Simone Solga, Alfred Dorfer und Lucy van Kuhl
Simone Solga, Alfred Dorfer und Lucy van Kuhl, das waren die Gäste von Alfons beim Gesellschaftsabend Nr. 280 - leider ohne Publikum, dafür live auf SR 2 KulturRadio.


Weitere Glossen von Alfons im Archiv:

Alfons à la maison
Gut gemacht, Europa!
Alfons blickt zurück auf die Höhen und Tiefen der EU-Impfkampagne - und wundert sich, dass es kein breites Lob für die Leistungen der EU gibt. Und ein paar Worte zur Fußball-EM hat Alfons auch noch in petto... Eine Glosse.

Alfons à la maison
Steuern für Unternehmen?
Beim G7-Gipfel der größten Industrienationen in der Welt hieß es kürzlich: McDonalds, Apple, Adidas und Co. sollen bald 15 Prozent Steuern zahlen. Gab's das nicht schon mal? Eine Glosse.

Alfons à la maison
Diktatur?
SR-Gesellschaftsabend-Gastgeber Alfons bekommt viele Zuschriften von Hörerinnen und Hörern. Nicht alle aber sind offenbar Fans des Kabarettisten oder der Corona-Politik in Deutschland, wie so manche anonyme E-Mail zeigt...

Alfons à la maison
Post-Its
Alfons umgibt sich in seinem Home-Office gerne mit diesen kleinen bunten Klebezettelchen, die so unglaublich praktisch sind...

Alfons à la maison
Impf-Anreize
Alfons, der Gastgeber des SR-Gesellschaftsabends, verfolgt aus seinem Home-Office nach wie vor das aktuelle Tagesgeschehen. Zum Beispiel die Sache mit den Corona-Impfungen: Was kann man mit überschüssigen Impfstoffdosen anfangen, wenn sich niemand mehr impfen lassen will? Geldanreize setzen wie in Serbien? Gratis-Donuts wie in den USA? Oder sogar eine Portion Cannabis wie dort im Bundestaat Michigan? Alfons meint: Lieber mal an die ärmeren Länder denken... Eine Glosse.

Alfons à la maison
"Schauspieler sind keine Götter"
Alfons ist ganz erstaunt über die Aufregung in Deutschland um die #allesdichtmachen-Videos von Schauspielerinnen und Schauspielern - auch wenn er selbst findet: "Diese Videos sind komplett daneben". Eine Glosse.

Alfons à la maison
Über Prinz Philip und Armin Laschet
Kürzlich hat Alfons eine Nachricht von der pazifischen Inselgruppe Vanuatu aufgeschnappt: Dort wurde nach dem Tod des britischen Prinzen Philip eine 100-tägige Trauerphase angeordnet. Und bei der Begründung fällt Alfons sofort der CDU-Kanzlerkandidat Armin Laschet ein... Eine Glosse.

Alfons à la maison
Fukushima
In Japan haben Regierung und der Energiekonzern Tepco offenbar ganz eigenwillige Ideen über die Entsorgung von verseuchtem Wasser und Erde...

Alfons à la maison
Im Land des Louis Pasteur
In Alfons' Heimatland Frankreich steht es mit der Impfstoff-Kompetenz von Big Pharma offenbar nicht zum Allerbesten... Eine Glosse.

Alfons à la maison
Tierschutz in Indien
Bei seinen Reisen auf der Landkarte hat Alfons das indische Dörfchen Pota Koli entdeckt, das kürzlich ein "tierisches" Problem mit seiner Straßenbeleuchtung hatte... Eine Glosse.

Alfons à la maison
Französischer Affe
Alfons über die Sache mit dem Affen zur Zeit Napoléons... Eine Glosse.

Alfons à la maison
Impfchaos in Frankreich
Alfons, der Gastgeber des SR-Gesellschaftsabends, verfolgt aus seinem Home-Office das Geschehen in seiner Heimat Frankreich weiterhin sehr aufmerksam. Auch die dortige Impfkampagne... Eine Glosse.


Ein Thema in der Sendung "Der Morgen" am 24.06.2021 auf SR 2 KulturRadio. Das Symbolbild ganz oben zeigt Fans beim Verlassen der EM-Arena in München nach dem Spiel Deutschland gegen Ungarn am 23. Juni 2021 (Foto: picture alliance/dpa | Matthias Balk).

Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja