Alfons à la maison: Über Kicker, Cola und Katar

Kicker, Cola und Katar

Alfons à la maison

  24.06.2021 | 07:20 Uhr

Ein spannendes Spiel war das: Deutschland gegen Ungarn im letzten Spiel der "Todesgruppe F". Am Ende genügte ein 2:2 den Deutschen zum Einzug ins Achtelfinale.

Auch SR-Gesellschaftsabend-Gastgeber Alfons hat sich das Spiel angeschaut - anders als sein französischer Landsmann Robert, der seit Jahren abgeschottet und medienfrei in einem Berg lebt. Der hat auch nichts mitbekommen von Ronaldos Cola-Trick, von der Sache mit den Regenbogenfarben und schon gar nichts von der nächsten WM in Katar. Eine Glosse.


Hintergrund:

Deutschland - Ungarn 2:2
Audio [SR 1, Christian Balser / Sven Pistor, 24.06.2021, Länge: 02:47 Min.]
Deutschland - Ungarn 2:2
Die deutsche Nationalmannschaft hat sich am 23. Juni den Einzug ins Achtelfinale der Fußball-Europameisterschaft gesichert. Erst in der 84. Minute gelang Leon Goretzka der Ausgleich, sodass die Partie gegen Ungarn mit einem 2:2-Unentschieden endete. Die Mannschaft müsse in ihrer Defensive besser werden, sagt Sven Pistor aus dem ARD-EM-Team. Im Achtelfinale treffen die Deutschen auf England.


Sie möchten Alfons schreiben?
Kontakt am besten via Homepage: https://alfons-fragt.de



Weitere Glossen von Alfons im Archiv:

Alfons à la maison
Gut gemacht, Europa!
Alfons blickt zurück auf die Höhen und Tiefen der EU-Impfkampagne - und wundert sich, dass es kein breites Lob für die Leistungen der EU gibt. Und ein paar Worte zur Fußball-EM hat Alfons auch noch in petto... Eine Glosse.

Alfons à la maison
Steuern für Unternehmen?
Beim G7-Gipfel der größten Industrienationen in der Welt hieß es kürzlich: McDonalds, Apple, Adidas und Co. sollen bald 15 Prozent Steuern zahlen. Gab's das nicht schon mal? Eine Glosse.


Ein Thema in der Sendung "Der Morgen" am 24.06.2021 auf SR 2 KulturRadio. Das Symbolbild ganz oben zeigt Fans beim Verlassen der EM-Arena in München nach dem Spiel Deutschland gegen Ungarn am 23. Juni 2021 (Foto: picture alliance/dpa | Matthias Balk).

Artikel mit anderen teilen

Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja