Aktuelle Fallzahlen

52 neue Coronainfektionen

Im Saarland sind am Sonntag 52 neue Infektionen mit dem Coronavirus gemeldet worden. Als aktuell infiziert gelten 1852 Personen. Die Zahl der Menschen, die nach einer Coronainfektion gestorben sind, steigt auf 642.

Aktuelle Regelungen

Neue Corona-VerordnungKita-Gebühren werden erlassen, Ausnahmen von Ein-Personen-Regel

Im Saarland gibt es bei neuen Lockdown-Regeln, die ab Montag in Kraft treten, mehrere Sonderreglungen. So wurden Ausnahmen für die Ein-Personen-Besuchsregel und den 15-Kilometer-Radius in Hotspots festgelegt.

Abschlussklassen kehren zur Präsenz zurückDas gilt an Schulen und Kitas im harten Lockdown

Der Lockdown in Schulen und Kitas wurde bis zum 31. Januar verlängert. Ausgenommen davon sind Schüler, die in diesem Jahr ihre Abschlussprüfungen machen. Sie sollen laut Bildungsministerium ab dem 11. Januar gestaffelt wieder in den Präsenzunterricht zurückkehren. Ein Überblick über die Maßnahmen.

Überblick zum harten LockdownDiese Corona-Maßnahmen gelten im Saarland

Das öffentliche Leben in Deutschland wurde angesichts der sich ausbreitenden Corona-Pandemie drastisch heruntergefahren. Ein Überblick über die von Bund und Ländern beschlossenen Corona-Maßnahmen.

Weitere Meldungen

Datenanalyse zu MeldezahlenBreites Infektionsgeschehen in Saar-Kommunen

Das Infektionsgeschehen im Saarland bleibt flatterhaft. Währ...

Entscheidung des MinisteriumsVorerst keine 15-km-Beschränkung im Saarland

In den saarländischen Landkreisen wird es vorerst keine Eins...

„Runder Tisch Einzelhandel“Supermärkte wollen auf Non-Food-Werbung verzichten

Werbeaktionen von großen SB-Warenhäusern und Supermärkten im...

Corona-Impfung im SaarlandHilfsangebote für Impfberechtigte

Drei zentrale Impfzentren gibt es im Saarland und man kann s...

Zehn Mediziner täglichCorona-Impfungen auch für niedergelassene Ärzte

Im Saarland werden in der ersten Phase der Corona-Impfungen ...

Nach Beschluss der BundesregierungIm Saarland vorerst keine Änderungen für Pendlerverkehr

Wer aus einem Risikogebiet nach Deutschland einreist, soll k...

Diskussionsrunde nach PetitionStreichert-Clivot verteidigt Präsenzunterricht

Die saarländische Bildungsministerin Streichert-Clivot hat d...

Entlastung für berufstätige Eltern Kinderkrankengeld: Die neuen Corona-Regeln

Viele Eltern haben wegen des Schul- und Kita-Lockdowns ein a...

Weitere Meldungen

GEW fordert klare RegelnTrotz Lockdown viele Kinder in den Kitas

Anders als im ersten Lockdown können Eltern entscheiden, ob ...

Vorstoß aus BayernSaarland plant keine FFP2-Maskenpflicht

Anders als in Bayern soll im Saarland keine FFP2-Maskenpflic...

Ergebnis der Stiftung WarentestLuftreiniger ersetzen nicht das Lüften

Luftreiniger können Aerosole, die das Coronavirus verbreiten...

Neue TerminvergabeGroßer Andrang auf Impfliste

Insgesamt 26.292 Saarländerinnen und Saarländer aus der erst...

Meldeverzögerungen über FeiertageCorona-Sterbefälle auf Höchststand

In der ersten Januarwoche sind im Saarland so viele Todesfäl...

Schutz gegen Covid-19Erste Kliniken beginnen mit Impfung ihres Personals

Die ersten saarländischen Krankenhäuser haben damit begonnen...

Wegen Corona-PandemieLängere Regelstudienzeit im Saarland

Die Regelstudienzeit im Saarland soll coronabedingt verlänge...

Interview: Eva Möhler, Kinder- und Jugendpsychiatrie Uniklinik in HomburgKinder und Jugendliche in der Corona-Krise

Abstand halten und Kontakte meiden - das ist schon für Erwac...

Interview mit Wolfram Henn, Mitglied im Deutschen EthikratGesetzliche Impflicht für Pflegepersonal?

Der bayerische Ministerpräsident Markus Söder kritisiert ein...

Sieben-Tage-Inzidenz von 200Bewegungseinschränkungen frühestens ab Donnerstag

Im Saarland drohen frühestens ab Donnerstag Bewegungseinschr...

Streik an einigen Saarbrücker SchulenSchüler protestieren gegen Präsenzunterricht

An einigen Gemeinschaftsschulen im Regionalverband Saarbrück...

Vorwurf Wettbewerbsverzerrung Rehlinger sucht Gespräch mit Einzelhandel

Saar-Wirtschaftsministerin Anke Rehlinger (SPD) will mit Ver...

Hohe ImpfbereitschaftRund ein Fünftel der Pflegeheimbewohner geimpft

Bis Ende letzter Woche haben rund ein Fünftel der Bewohner i...

Keine Terminbuchungen mehr Seit Montag Eintrag in Impfliste möglich

Seit Montag findet die Impfterminvergabe im Saarland per Zuf...

Bisher keine gezielten TestsSaar-Forscher suchen erstmals nach Corona-Mutation

Seit Wochen wird in Großbritannien eine Mutation des Coronav...

Messwerte im Jahr 2020Geringere Feinstaubbelastung während Pandemie

Die Feinstaubbelastung im Saarland ist aufgrund der Corona-P...

Beginn am 18. JanuarPräsenzunterricht für Berufsschul-Abschlussklassen

Auch die Prüfungs- und Abschlussklassen der Fachoberschulen ...

Nach Kritik an TerminvergabeMinisterium stellt Impfbuchungssystem um

Das saarländische Gesundheitsministerium hat eine Bilanz zu ...

Debatte über neue RegelnHans verteidigt längeren Corona-Lockdown

Ministerpräsident Hans hat im saarländischen Landtag den län...

Falschaussagen über Biontech-ChefFake News-Debatte im Landtag wegen Impfstoff

Bei der Sondersitzung des saarländischen Landtags ist es nac...

Datenanalyse zu lokalen MeldezahlenUnterschiedliche Corona-Entwicklung in den Kommunen

Das Bild setzt sich fort: Während sich das Infektionsgescheh...

Verbände fürchten um SicherheitKritik an Plänen für Präsenzunterricht

An den saarländischen Plänen zur Wiedereinführung des Präsen...

Karten werden rückerstattetDRP sagt Konzerte im Januar ab

Die für Januar 2021 geplanten Konzerte der Deutschen Radio P...

Stufenkonzept des GesundheitsministeriumsMinisterium legt Impfstrategie für Pflegepersonal fest

Das saarländische Gesundheitsministerium hat eine zweigleisi...

Bund-Länder-BeratungenLockdown wird verlängert und verschärft

Bund und Länder haben sich auf eine Verlängerung des Corona-...

Vergabe von ImpfterminenBisher 14.500 Impftermine an Menschen über 80 vergeben

Bisher haben im Saarland rund 14.500 Menschen über 80 Jahre ...

Ausblick auf den Arbeitsmarkt 2021Insolvenzwelle wird „Belastungsprobe“

Der November-Lockdown hat bislang kaum Auswirkungen auf den ...

Über 1200 Termine vergebenWeiter enorme Nachfrage nach Impfterminen

Wer einen Corona-Impftermin im Saarland ergattern will, muss...

Verlängerung wahrscheinlichBund und Länder beraten über Lockdown

Heute beraten die Ministerpräsidenten der Länder mit Kanzler...

Verkauf von FFP2-MaskenMasken-Aktion von Apothekenkette sorgt für Streit

Die Saarländische Apothekerkammer kritisiert eine Werbeaktio...

Corona-Lockerungen in LuxemburgJean Asselborn wehrt sich gegen Tobias-Hans-Kritik

Jean Asselborn, der Außenminister von Luxemburg, hat sich ge...

Ministerium in der KritikWarteliste soll Impfterminvergabe verbessern

Am Montag hat es bei der Impfterminvergabe erneut Probleme g...

Feste Zeitfenster am Dienstag?Ärger um Impftermine im Saarland

Beim Buchen von Impfterminen berichten am Montag viele Saarl...

Dritte Welle verhindernHans für längeren Corona-Lockdown

Vor den Bund-Länder-Beratungen über die Anti-Corona-Maßnahme...

Weihnachtsferien endenSchulstart - überwiegend von zuhause

Heute hat im Saarland wieder die Schule begonnen. Im aktuell...

Förderprogramm zum Jahresende ausgelaufenKnapp 3,2 Millionen Euro Corona-Hilfen für Sportvereine

Auch Sportvereine leiden unter den Folgen der Coronapandemie...

Forderungen von SpitzenpolitikernAnzeichen für längeren Lockdown mehren sich

Der Lockdown in Deutschland wird voraussichtlich verlängert....

Coronausbruch Ende DezemberNeun weitere Coronafälle in Tholeyer Pflegeheim

In einem Pflegeheim in Tholey sind am Sonntag neun weitere C...

In Lothringen und der BretagneIllegale Partys in Frankreich sorgen für Empörung

Die illegale Rave-Party in einem kleinen Dorf in der Bretagn...

Trotz gesperrtem ParkplatzWieder Andrang am Peterberg

Trotz der Sperrung des Parkplatzes sind am Sonntag viele Men...

Zu viele MenschenPeterberg und Schaumberg für Wintersportler gesperrt

Nach der Schließung der Wintersportgebiete am Erbeskopf und ...

Mögliche Fehler bei der Impfstoff-BeschaffungSaar-AfD schließt sich Leopoldina-Kritik an

Die Nationale Akademie der Wissenschaften, Leopoldina, hat d...

15 Départements betroffenNancy kritisiert vorgezogenes Ausgehverbot

Der Bürgermeister von Nancy, Mathieu Klein, hat das vorgezog...

"Plan B" für die Schulen gefordertCDU-Fraktion gegen Regelbetrieb nach den Schulferien

Noch ist unklar, wie es nach dem 10. Januar an den saarländi...

Erste PolizeibilanzRuhige Silvesternacht im Saarland

Die Silvesternacht im Saarland ist laut einer ersten Polizei...

Kaum erhöhte FeinstaubbelastungSaubere Luft in der Silvesternacht

Auch wenn vielerorts im Saarland Silvesterfeuerwerk zu sehen...

Nach Ende der WeihnachtsferienLehrerverband und GEW fordern Wechselunterricht

Der Saarländische Lehrerinnen- und Lehrerverband (SLLV) und ...

Coronaentwicklung im SaarlandTrügerisch niedrige Fallzahlen in vielen Kommunen

In den meisten saarländischen Kommunen ist die Zahl der geme...

Bis Mittwoch2716 Menschen im Saarland gegen Corona geimpft

Im Saarland sind bis einschließlich Donnerstag 2716 Menschen...

Luxemburg im LockdownKritik an Weihnachtsurlaub des Großherzogs

In Luxemburg sorgt derzeit der Weihnachtsurlaub des Staatsch...

Wöchentlich weitere Impfdosen Neue Corona-Impftermine wohl ab Mitte Januar

Nach dem Impfstart im Saarland sollen am Mittwoch weitere Do...

Nach AufnahmestoppAb Mittwoch Normalbetrieb an Marienhausklinik

Am Mittwoch kehrt die Marienhausklinik St. Josef in Neunkirc...

Zweithöchster Wert seit PandemiebeginnViele neue Coronafälle bei Hochbetagten

Die Zahl der Corona-Neuinfektionen bei Über-80-Jährigen hat ...

Hilfe für Corona-GeschädigteUnbekannter spendet 100.000 Euro für Kulturszene

Die Kulturszene leidet unter der Coronapandemie. Um sie zu u...

Entscheidung am grünen TischTG Saar ist neuer Deutscher Meister im Turnen

Die TG Saar ist deutscher Mannschaftsmeister der Turner 2020...

Termine nicht bestätigtErhebliche Probleme bei Vergabe von Impfterminen

Am Montag mussten teilweise Menschen an den Impfzentren im S...

Mehr GroßspendenHohe Kosten für Tafeln durch Coronapandemie

Die Coronapandemie hat in diesem Jahr auch die Arbeit der Ta...

Termine bereits ausgebuchtImpfzentren im Saarland haben Arbeit aufgenommen

In den drei saarländischen Impfzentren haben die Impfungen g...

Luxemburg hat begonnenImpfstart in Grand Est erst nächste Woche

Im Saarland haben die Impfungen gegen das Coronavirus begon...

Keine neuen Coronafälle mehrSt. Ingberter Krankenhaus wieder im Normalbetrieb

Seit dem zweiten Weihnachtsfeiertag ist das Kreiskrankenhaus...

Seit SamstagIn Luxemburg gelten verschärfte Corona-Regeln

In Luxemburg gelten seit Samstag verschärfte Maßnahmen zur B...

Weniger EinsätzePolizeibilanz zu Weihnachten fällt positiv aus

Die Bilanz zu den Weihnachtstagen im Corona-Jahr 2020 fällt ...

Keine Einschränkungen geplantUnverändertes ÖPNV-Angebot trotz Lockdown

Das Angebot im saarländischen öffentlichen Personennahverkeh...

Mobile Teams unterwegsCorona-Impfstart im Saarland

Im Saarland haben am Sonntag die Impfungen gegen das Coronav...

Leben mit der Ausgangssperre in Italien

Corona-Tagebuch von Sven Rech"Bleiben Sie zuhause" - Teil 22

SR-Reporter Sven Rech hat seit 2010 Neapel zu seiner zweiten...

Corona-Tagebuch von Sven Rech"Bleiben Sie zuhause" - Teil 21

SR-Reporter Sven Rech hat seit 2010 Neapel zu seiner zweiten...

Wir.sind.deins.

Video#Zusammenhalten

In der Coronakrise ist es wichtig, zusammenzuhalten. Und das tun wir alle: egal ob durch das Tragen einer Maske, besondere Gesten für Hochzeitspaare oder auch Musik vom Balkon für Nachbarn und Freunde.

Bildergalerien

Video in Gebärdensprache

Das Erste | Sendung vom 5. Januar 2021ARD extra: Die Corona-Lage (mit Gebärdensprache)

Der Lockdown wird verlängert und teilweise verschärft, darauf haben sich Bund und Länder verständigt. Was bedeutet das für die Bürgerinnen und Bürger? Wie geht es zum Beispiel weiter mit Schulen und Kindergärten?

Meldungsarchiv

Ohne Anrechnung auf StudienzeitSaar-Grüne fordern "Solidarsemester"

Die saarländischen Grünen fordern wegen der Corona-Pandemie ein sogenanntes Solidarsemester für Studierende. Das bedeutet, ein Semester wird weder auf die Regel- noch die Maximalstudienzeit angerechnet. Das soll vor allem denen helfen, die auf BAföG oder Nebenjob angewiesen sind.

Impftermine vorerst ausgebuchtErste Corona-Impfdosen im Saarland angekommen

Die ersten 9750 Dosen des Corona-Impfstoffes sind im Saarland angekommen. Sie lagern an einem sicheren Ort, Empfänger sind Impfzentren und mobile Teams.

Großer Andrang bei AnmeldungCorona-Impftermine vorerst ausgebucht

Im Saarland sind bis Ende Januar alle Termine zur Covid-19-Impfung vergeben. Das teilte das Gesundheitsministerium am Freitagnachmittag dem SR mit. Zurzeit seien daher keine weiteren Buchungen mehr möglich.

Harter Lockdown erwartetKeine Lockerung über Weihnachten

Aufgrund der steigenden Corona-Infektionszahlen soll es im Saarland keine Lockerung der Beschränkungen für die Weihnachtstage geben. Die Saarländer müssen sich im Gegenteil auf schärfere Maßnahmen einstellen. An einem "harten Lockdown" führe kein Weg vorbei, sagte Ministerpräsident Hans. Details sollen nach den Beratungen der Länderchefs am Sonntag festgelegt werden.

An Weihnachten, Silvester und NeujahrAlkoholverbot auf Plätzen und Straßen im Saarland

Im Saarland gilt wegen der Corona-Pandemie an Heiligabend sowie jeweils am Silvester- und am Neujahrstag ein Alkoholverbot auf belebten Plätzen und Straßen. Das hat der saarländische Ministerrat beschlossen.

Verstoß gegen Corona-VerordnungPolizei löst Party in Rohrbach auf

Im St. Ingberter Ortsteil Rohrbach hat die Polizei am Samstag eine Party in einer Ferienwohnung aufgelöst. In der Wohnung befanden sich mehrere Menschen aus insgesamt drei verschiedenen Haushalten. Um einer Strafe zu entgehen, machten sie zunächst falsche Angaben.

Impftermine vorerst ausgebuchtErste Corona-Impfdosen im Saarland angekommen

Die ersten 9750 Dosen des Corona-Impfstoffes sind im Saarland angekommen. Sie lagern an einem sicheren Ort, Empfänger sind Impfzentren und mobile Teams.

Großer Andrang bei AnmeldungCorona-Impftermine vorerst ausgebucht

Im Saarland sind bis Ende Januar alle Termine zur Covid-19-Impfung vergeben. Das teilte das Gesundheitsministerium am Freitagnachmittag dem SR mit. Zurzeit seien daher keine weiteren Buchungen mehr möglich.

Anteil älterer Infizierter gestiegenCoronavirus weiterhin flächendeckend verbreitet

Das Coronavirus ist im Saarland weiterhin flächendeckend verbreitet. Vielerorts liegt die Sieben-Tage-Inzidenz über 200. In gut der Hälfte der Kommunen ist die Zahl der Neuinfektionen noch einmal gestiegen.

Weniger Besucher in BibliothekenPandemie bringt Aufschwung für Onleihe Saar

Die Coronapandemie hat der Onleihe Saar einen starken Aufschwung beschert. Nach Angaben des Vereins Saarland-Bibliotheken lag die Nutzerzahl Ende November bei fast 5600 – 850 Nutzer mehr als vor einem Jahr.

Impfzentren und LagerstättenWie die Bundeswehr bei den Corona-Impfungen helfen soll

Auch die Bundeswehr ist im Kampf gegen die Corona-Pandemie im Einsatz. Nach der Kontaktnachverfolgung soll sie nun bei den Impfungen helfen. Wie genau, muss größtenteils noch geklärt werden.

Durch den Lockdown ausgeknocktSaar-Amateursportler fürchten um ihre Zukunft

Auch im zweiten Lockdown während der Corona-Pandemie sind Amateursportler, Kinder und Jugendliche mehr oder weniger zum Nichtstun verdammt. Der Saar-Sport warnt vor „dramatischen Auswirkungen“, prophezeit im Nachwuchsbereich einen „verlorenen Jahrgang“.

Heiligabend-Aktionen im SaarlandGeschenketüten statt Geselligkeit

Damit an Weihnachten niemand alleine sein muss, gibt es im Saarland jedes Jahr verschiedene Heiligabend-Veranstaltungen, zu denen jeder eingeladen ist. In diesem Corona-Jahr fallen die meisten davon aus oder finden deutlich abgespeckt statt.

Aufnahmestopp in GeriatrieCorona-Ausbruch in St. Wendeler Bosenberg Kliniken

In den Bosenberg Kliniken in St. Wendel haben sich sieben Patienten und vier Beschäftigte mit dem Coronavirus infiziert. Das haben Tests bei insgesamt 82 Patienten und Mitarbeitern ergeben. Für die betroffene Station wurde ein Aufnahmestopp verhängt.

Nach Einschränkungen in Baden-WürttembergSaarland will Grenzverkehr nicht einschränken

Im Saarland sind derzeit keine Einschränkungen im Grenzverkehr geplant. Das hat der Regierungssprecher dem SR bestätigt. Baden-Württemberg hatte aufgrund steigender Corona-Neuinfektionen ab Mittwoch den Grenzverkehr eingeschränkt.

Verstoß gegen CoronaauflagenPolizei löst illegale Weihnachtsfeier in Göttelborn auf

Die Polizei hat am Dienstagabend in Göttelborn eine illegale Betriebs- beziehungsweise Weihnachtsfeier aufgelöst. Mindestens acht Personen müssen mit Bußgeldern rechnen, weil sie gegen Coronaauflagen verstoßen haben. Zudem liegt gegen einen Teilnehmer der illegalen Coronaparty eine Strafanzeige wegen Körperverletzung vor.

Negativer Coronatest für Einreise notwendigFrankreich lockert Reisebeschränkungen mit Großbritannien

Frankreich lockert seine vor zwei Tagen beschlossenen strikten Reisebeschränkungen mit Großbritannien wieder. Wie die Regierung in Paris am Dienstagabend mitteilte, dürfen EU-Bürger und Briten seit Mitternacht wieder von der Insel aus nach Frankreich einreisen. Voraussetzung ist ein negativer Coronatest, der auch die neu entdeckte Virus-Variante mit einschließt.

Biosphärenstatus weiter unklarSchwieriges Coronajahr für Biosphäre Bliesgau

Die Coronapandemie hat den Biosphärenzweckverband Bliesgau stark beeinträchtigt. Auch die Partnerunternehmen waren durch die Pandemie belastet. Und noch ist unklar, ob der Bliesgau den Status als Biosphärenreservat behält.

Kampf gegen CoronavirusIntensivarzt appelliert: Wenige Kontakte an Weihnachten

Intensivmediziner Philipp Lepper appelliert, auch an Weihnachten die Zahl der Kontakte so gering wie möglich zu halten. Im SR-Interview beschreibt er, wie er die Lage an der Intensivmedizin der Homburger Uniklinik erlebt.

Viele symptomfreie CoronapatientenKrankenhäuser befürchten überfüllte Isolierstationen

Die Krankenhäuser fürchten eine Überbelegung mit positiv auf das Coronavirus getesteten, aber symptomfreien hochbetagten Patienten. Ursache dafür ist, dass sich Pflegeeinrichtungen und ambulante Dienste offenbar zunehmend weigern, diese Patienten zurückzunehmen. Diese verweisen auf eigene Kapazitätsprobleme.

Frühestens ab JanuarNur wenige Saar-Apotheken bieten künftig Corona-Schnelltest an

Die Apothekerkammer des Saarlandes geht davon aus, dass nur eine begrenzte Zahl von Apotheken künftig Corona-Schnelltests durchführen wird. Die Kammer nennt als Gründe unter anderem den zusätzlichen Aufwand an Personal und Räumlichkeiten.

Bilanz des EinzelhandelsverbandesDeutlich weniger Kunden im Weihnachtsgeschäft

Der Einzelhandelsverband Saarland zieht eine gemischte Bilanz des Weihnachtsgeschäftes 2020. Hauptgeschäftsführer Fabian Schulz sagte dem SR, coronabedingt gebe es eine klare Trennung zwischen dem Lebensmittel und dem Nicht-Lebensmittel-Bereich.

Bis zu 2000 Impfungen täglich geplantProbedurchlauf am Saarbrücker Impfzentrum

Im Saarland laufen die letzten Vorbereitungen für den Start der Corona-Impfungen. Sobald der Impfstoff da ist, sollen täglich insgesamt bis zu 4000 Menschen in den Impfzentren in Saarbrücken, Saarlouis und Neunkirchen geimpft werden. Im Impfzentrum auf dem Saarbrücker Messegelände fand am Montag der erste Probe-Durchlauf statt.

Vom 26. Dezember bis 10. JanuarNeuer Lockdown in Luxemburg

Wegen der hohen Coronafallzahlen verschärft Luxemburg ab dem 26. Dezember seine Maßnahmen. Premierminister Xavier Bettel kündigt an, dass bis 10. Januar der Einzelhandel schließen müsse.

Interview: Gesundheits-Staatssekretär Stephan Kolling zum Start der Corona-Impfungen"Wir sind startklar"

Die EU-Arzneimittelbehörde EMA hat am 21. Dezember die Zulassung des Corona-Impfstoffs von Biontech und Pfizer empfohlen. Im Saarland laufen die letzten Vorbereitungen für den Start der Corona-Impfungen. Bis 4.000 Menschen sollen täglich an den Standorten in Saarbrücken, Saarlouis und Neunkirchen geimpft werden. Dazu im SR-Interview: Gesundheits-Staatssekretär Stephan Kolling.

Geschäftslage und Aussichten verbessert Saar-Konjunktur trotzt Lockdown

Die Konjunktur im Saarland bleibt trotz des Lockdowns zum Jahresende auf Erholungskurs. Besonders in der Industrie ist die Auftragslage laut Industrie- und Handelskammer IHK gut. Viele Dienstleister haben hingegen zu kämpfen.

Erweiterung der Testpflicht Besuche im Pflegeheim nur noch mit Schnelltest

Wer einen Angehörigen in einem Pflegeheim besuchen möchte, wird zuvor mit einem Schnelltest auf Corona untersucht. Die Landesregierung hat die entsprechende Testpflicht ausgeweitet, solange die landesweite Sieben-Tages-Inzidenz über 150 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohnern liegt.

Auslastung in Kitas unterschiedlichSchulbetreuung wird wenig genutzt

Rund 2.400 Grundschulkinder sind aktuell für das Betreuungsangebot vormittags in den Schulen angemeldet. Das sind knapp acht Prozent aller Grundschüler im Saarland. Das hat das Bildungsministerium auf SR-Anfrage mitgeteilt.

Corona-Analyse nach OrtenMehr Saar-Kommunen mit Inzidenz über 200

Das Infektionsgeschehen im Saarland driftet weiter auseinander. In bereits stark belasteten Orten sind die Sieben-Tage-Inzidenzen häufig weiter gestiegen. Es gibt aber auch positive Entwicklungen.

Vulnerable BevölkerungsgruppenCorona-Impfungen sollen am 28. Dezember beginnen

Auch im Saarland sollen noch in diesem Jahr Menschen gegen das Coronavirus geimpft werden - wenn ein Impfstoff wie erwartet rechtzeitig zugelassen wird.

Interview mit dem Intensivmediziner Prof. Dr. Philipp Lepper"Wir sind weitgehend machtlos bei den schweren Verläufen."

Nach wie vor gibt es keine keine wirkungsvolle Therapie bei einer Corona-Infektion. Die Intensivmedizin könne Erkrankten mit schweren Verläufen nur helfen, sich zu erholen, sagt Professor Dr. Philipp Lepper, der Leiter der Intensivmedizin am Homburger Uniklinikum. Wer glaube, Influenza und Covid-19 seien in etwas dasselbe, der irre sich, so der Intensivmediziner.

Sondersitzung im LandtagHans rechtfertigt Lockdown-Maßnahmen

Der Landtag kommt um 9.00 Uhr zu einer Sondersitzung zusammen. Einziger Tagesordnungspunkt: die seit heute geltenden Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie und der harte Lockdown.

Zu viele ZugriffeOnline-Schule Saar überlastet

Der erste Tag des harten Lockdowns am Mittwoch hat zu einem Ausfall der Lernplattform „Online Schule Saarland“ geführt. Das bestätigte das saarländische Bildungsministerium dem SR. Grund für die Probleme sei eine zu starke Netzauslastung gewesen, da sehr viele Schüler und Lehrer gleichzeitig auf das System zugegriffen hätten.

Notbetreuung in LebachViel Unsicherheit im Schul-Lockdown

Eigentlich sind die Schulen im Saarland zwar immer noch offen – aber die Schülerinnen und Schüler sollen nicht mehr hingehen, wenn’s geht. Für Schüler, die nicht zuhause betreut werden können, gibt es eine Betreuung, so zum Beispiel an den Nikolaus Groß-Schulen in Lebach.

Ab heuteSaarland weitet Maskenpflicht aus

Die saarländische Landesregierung hat die aktuelle Coronaverordnung weiter verschärft. So gilt ab heute eine allgemeine Maskenpflicht im öffentlichen Raum, wo Menschen nicht genug Abstand voneinander halten können.

Datenanalyse zur Corona-EntwicklungSo viele Neuinfektionen wie noch nie in einer Woche

Die Zahl der Corona-Neuinfektionen im Saarland hat in der vergangenen Woche einen neuen Höchststand erreicht. Innerhalb einer Woche haben sich 1879 Menschen neu mit dem Coronavirus infiziert. Zudem wurden so viele Fälle bei Über-80-Jährigen gemeldet wie noch nie seit Beginn der Pandemie.

Anteil der positiven Corona-TestergebnissePositivrate im Saarland stark angestiegen

Der Anteil der positiven Covid-19-Testergebnisse an allen Tests hat zugenommen. Bei Bioscientia, dem größten Testlabor im Saarland, lag die sogenannte Positivrate in der vergangenen Woche bei über zehn Prozent.

Harter Lockdown ab heuteHilfe für Einzelhandel und langfristigere Strategie gefordert

Wegen der steigenden Corona-Infektionszahlen gelten seit Mittwoch weitreichende Einschränkungen. Der Einzelhandel muss schließen und die Präsenzpflicht in den Schulen wird weitestgehend ausgesetzt. Vertreter aus Politik, Wirtschaft und Bildung sehen diesen Schritt als unvermeidlich an. Es gibt aber auch Forderungen nach langfristigeren Strategien im Umgang mit der Pandemie.

SonderregelungLängere Öffnungszeiten in Merzig und Homburg

Am letzten Tag vor dem Lockdown weiten Merzig und Homburg ihre Öffnungszeiten für den Einzelhandel aus. In beiden Städten dürfen die Geschäfte am Dienstag bis 23.00 Uhr öffnen. Andere Städte bleiben bei den bisherigen Öffnungszeiten.

Aufruf des GesundheitsministeriumsÄrzte und Pflegekräfte für Impfteams gesucht

Für die mobilen Impfteams zur Bewältigung der Corona-Pandemie sucht das saarländische Gesundheitsministerium noch Ärzte, Pflegekräfte und Helfer. Der Aufruf richtet sich an alle, die in der Pflege und im ärztlichen Dienst ausgebildet wurden.

Einschränkungen beim Datenschutz?Saar-GroKo offen für neue Corona-App

Im Kampf gegen die Corona-Pandemie könnte nach Vorstellung der CDU- und SPD-Landtagsfraktionen eine Corona-Tracking-App zum Einsatz kommen. Diese könnte umfassende Bewegungsdaten speichern und zur Kontaktnachverfolgung an die Gesundheitsämter weitergeben. Dazu müsste der Datenschutz deutlich eingeschränkt werden.

Einsatzbereit ab DienstagPersonal für Saarbrücker Impfzentrum gesucht

Auf dem Saarbrücker Messegelände entsteht eines von drei Impfzentren für das Saarland. Ab kommenden Dienstag soll es einsatzbereit sein. Neben einem zugelassenen Impfstoff fehlt noch Personal für das neue Impfzentrum.

Sterberate niedriger als im FrühjahrMehr glimpfliche Corona-Verläufe

Mit dem Anstieg der Corona-Fälle - insbesondere unter älteren Menschen - steigt auch die Zahl der Todesfälle im Saarland wieder an. Die Sterberate liegt derzeit aber deutlich niedriger als noch im Frühjahr. Dafür gibt es mehrere Gründe. Eine Rolle spielen vermutlich auch die Hygieneregeln.

Auch im Unterricht Mund-Nasen-SchutzMaskenpflicht an Schulen wird ausgeweitet

Wegen der steigenden Infektionszahlen wird an den saarländischen Schulen die Maskenpflicht ausgeweitet. Nach den Herbstferien müssen Schüler ab der Klassenstufe 10 sowie Schüler der Berufsschulen auch im Unterricht einen Mund-Nasen-Schutz tragen. Auch die Lehrer sind dazu aufgefordert.

Mindestabstand und MaskenpflichtVerstärkte Corona-Kontrollen in Saarbrücken

In der Saarbrücker Innenstadt haben am Samstag Sicherheitskräfte die Einhaltung der Corona-Maßnahmen verstärkt kontrolliert. Im Bereich der Fußgängerzone gilt seit einer Woche auch unter freiem Himmel eine Maskenpflicht.

OVG gibt Eilantrag statt800-qm-Regelung für Lebensmittelhandel gekippt

Das Oberverwaltungsgericht des Saarlandes hat die schärfere Zutrittsbeschränkung für große Lebensmittel-Geschäfte gekippt. Die generelle Beschränkung für die Kundenanzahl im Einzelhandel bleibt aber bestehen.

Datenanalyse zur Corona-EntwicklungMehr Neuinfektionen in 80 Prozent der Saar-Kommunen

In den meisten saarländischen Städten und Gemeinden ist die Zahl der Corona-Neuinfektionen im Vergleich zur Vorwoche gestiegen. Nur zum Teil lässt sich der Anstieg durch Ausbrüche in Gemeinschaftseinrichtungen erklären.

Beratungen zur Corona-LageNeuinfektionen im Saarland erreichen Höchstwert

Die Zahl der Neuinfektionen hat im Saarland einen neuen Höchstwert erreicht. Das Gesundheitsministerium hat am Mittwochabend 454 neue Fälle gemeldet. Heute soll es eine Sitzung des Krisenstabs der Landesregierung geben.

Wegen hoher FallzahlenSt. Ingberter Krankenhaus verlängert Aufnahmestopp

Das Kreiskrankenhaus Sankt Ingbert nimmt auch weiterhin keine neuen Patienten zur stationären Behandlung auf. Der Aufnahmestopp werde wegen der hohen Zahl an positiven Corona-Tests verlängert, teilte das Gesundheitsamt des Saarpfalz-Kreises mit.

Bundesweite EinigungCaritas-Mitarbeiter erhalten Corona-Prämie

Ein Großteil der Beschäftigten bei der Caritas wird eine Corona-Einmalzahlung erhalten. Das haben die Arbeitgeber- und die Mitarbeiterseite der Bundeskommission der Caritas beschlossen.

Insgesamt 151 FälleCorona-Ausbruch in Behinderteneinrichtung

In der Wohnanlage Rexroth-Höhe der Lebenshilfe Obere Saar in Kleinblittersdorf ist es zu einem Corona-Ausbruch gekommen. Wie das Gesundheitsministerium dem SR bestätigte, sind inzwischen 124 positive Tests von Bewohnern gemeldet worden. Darüber hinaus seien 27 Mitarbeiter mit dem Coronavirus infiziert.

Umfrage unter ÄrztenMarburger Bund warnt vor Zuspitzung in Kliniken

Die Zahlen belegen es: Die Situation in den saarländischen Krankenhäusern verschärft sich. Noch nie seit dem Beginn der Pandemie waren mehr Corona-Patienten in stationärer Behandlung. Der Marburger Bund warnt nach einer Umfrage nun davor, dass sich die Lage weiter zuspitzt.

Keine Lockerungen Luxemburg verlängert Corona-Maßnahmen bis 15. Januar

In Luxemburg gibt es über Weihnachten keine Lockerungen. Die derzeit geltende Beschränkung, dass nur maximal zwei Personen aus einem anderen Haushalt zu Besuch kommen dürfen, bleibe bis zum 15. Januar bestehen, kündigte Luxemburgs Premierminister Xavier Bettel am Mittwoch an.

Bewohner und Personal betroffenWeitere Coronafälle in Pflegeheim in St. Wendel

In einem Pflegeheim in der Kreisstadt St. Wendel ist die Zahl der bestätigten Covid-19-Fälle auf 51 gestiegen. Betroffen sind nach Angaben des Landkreises St. Wendel nun 37 Bewohner und 14 Mitarbeiter.

Pharmazie-Experte Prof. Thorsten LehrEin Blick in den Pandemie-Simulator

Der Pharmazie-Experte Prof. Dr. Thorsten Lehr hat sich für einen möglichst raschen harten Lockdown ausgesprochen. Die Infektionslage im Saarland decke sich mit der allgemeinen Lage in der Bundesrepublik. Die große Unbekannte in der Berechnung sei das Verhalten der Bürgerinnen und Bürger.

Strengere Maßnahmen gefordertHans plädiert für harten Lockdown

Saar-Ministerpräsident Hans hat sich für einen harten Lockdown nach Weihnachten ausgesprochen. Die bisher getroffenen Regelungen reichten nicht aus, sagte er dem SR. Die IHK hingegen warnt vor einem harten Lockdown. Die bisherigen Maßnahmen trägt der Landtag weitestgehend mit.

Andrang in der Weihnachtszeit entzerrenIHK fordert Verlängerung der Ladenöffnungszeiten

Die IHK appelliert an die saarländische Landesregierung, die Ladenöffnungszeiten an Werktagen in der Zeit ab dem 19. Dezember bis zum Jahresende auszuweiten. Mit dieser Maßnahme soll der Kundenandrang rund um die Weihnachtsfeiertage entzerrt werden.

Auch SVE-Spiel auf der KippeFCH verpasst Re-Start der Regionalliga wegen Coronafall

Die Wiederaufnahme des Regionalliga-Spielbetriebs findet am Samstag definitiv ohne den FC Homburg statt. Die Spieler des FCH seien nach einem Coronafall im Kader noch immer in Quarantäne, teilte der Verein mit. Der nächste Gegner der SV Elversberg, der TSV Steinbach, will die Rückkehr in den Spielbetrieb in diesem Jahr vor Gericht verhindern.

Stabilisierungspaket in der Corona-KriseWeitere Hilfen für saarländische Kinobetreiber

Das Saarland unterstützt gemeinsam mit der Saarland Medien GmbH die saarländischen Kinos mit insgesamt 200.000 Euro. Das Stabilisierungspaket gegen pandemiebedingte Umsatzausfälle soll 18 Kinos zugutekommen.

Debatte im Landtag angekündigtHans will Lockerungen an Silvester zurücknehmen

Ministerpräsident Tobias Hans (CDU) fordert eine zusätzliche Bund-Länder-Konferenz zur bundesweiten Rücknahme der geplanten Lockerungen für den Jahreswechsel. Der saarländische Landtag befasst sich am Dienstag mit den Corona-Maßnahmen.

Testergebnisse liegen vorWeitere Corona-Fälle in St. Ingberter Klinik

Nach dem Coronaausbruch im St. Ingberter Kreiskrankenhaus sind nun das komplette Personal und alle Patienten getestet worden. Dabei wurden insgesamt 40 Infektionen festgestellt, teilte der Landkreis mit.

Interview: Peter Springborn, Sozialverband VdK, zur Corona-Impfstrategie"Die Frage muss sein: Wie bekommen wir die Pandemie am besten in den Griff?

In Kürze könnte es losgehen mit der Corona-Impfung. Die Ständige Impfkommission schlägt vor, Risikogruppen und medizinisches Personal zuerst zu impfen. Eine ähnliche Empfehlung gibt es auch seitens des RKI. Doch es gibt auch andere Meinungen. Was ist zum Beispiel mit Menschen mit Behinderung? Und wer gehört überhaupt zur Risikogruppe? Dazu im SR-Interview: Peter Springborn vom Sozialverband VdK.

Schwierige Lage im GastgewerbeNGG demonstriert in Saarbrücken

Die Gewerkschaft NGG fordert eine schnelle Auszahlung der Novemberhilfen für die Gastronomie und ein Mindestkurzarbeitergeld von 1200 Euro. Dafür haben rund 80 Beschäftigte unter strengen Corona-Bedingungen auf dem Tiblisser Platz demonstriert.

Seit SamstagErweiterte Maskenpflicht in der Saarbrücker City

Die Landeshauptstadt Saarbrücken hat die Maskenpflicht in der Innenstadt erweitert. Die Regelung schließt Kinder ab sechs Jahren mit ein.

Fallzahlen wieder gestiegenCorona-Quarantäne an fast jeder dritten Schule

Im Saarland ist fast jede dritte Schule von Quarantäne-Maßnahmen betroffen. Für etwa zwei Prozent aller Schüler gilt derzeit eine Quarantäne-Anordnung. Die Infektionszahlen sind im Vergleich zur Vorwoche wieder etwas gestiegen.

Bewohner und Mitarbeiter betroffenWeitere Corona-Fälle in St. Wendeler Pflegeheimen

In drei Pflegeheimen im Landkreis St. Wendel sind neue Corona-Fälle aufgetreten. In Einrichtungen in St. Wendel und Nohfelden gibt es zweistellige Zahlen.

Belegungsstopp angeordnet16 Corona-Fälle in Pflegeheim in Nohfelden

In einem Pflegeheim in Nohfelden gibt es unter den Bewohnern 16 Corona-Fälle. Die Einrichtung hat nach Angaben des Landkreises St. Wendel einen Belegungsstopp angeordnet.

Weitere positive TestergebnisseJetzt 110 Coronafälle in Homburger Seniorenheim

Nach einem Coronaausbruch in der Pro Seniore Residenz Am Steinhübel in Homburg ist die Zahl der positiven Fälle am Freitag weiter gestiegen. Das Gesundheitsamt hat für alle Bewohnerinnen und Bewohner eine Quarantäne angeordnet.

Alle Patienten werden getestetSt. Ingberter Krankenhaus unter Quarantäne

Nach einem Coronaausbruch im St. Ingberter Kreiskrankenhaus hat das Gesundheitsamt für alle Patienten und das Pflegepersonal eine Quarantäne angeordnet. Außerdem gilt vorerst ein Aufnahmestopp, geplante Operationen werden verschoben.

Unterschiedliche Entwicklung in den KommunenR-Wert im Saarland wieder bei 1

Der Reproduktionswert des Corona-Virus liegt im Saarland wieder bei 1 - die landesweiten Fallzahlen bleiben aktuell also stabil. Lokal verläuft die Entwicklung allerdings sehr unterschiedlich. Gehen die  Zahlen an einem Ort zurück, steigen sie anderswo wieder deutlich an.

Bei leichten ErkältungssymptomenTelefonische Krankschreibung bis Ende März verlängert

Angesichts der hohen Corona-Infektionszahlen können sich Patienten mit leichten Erkältungsbeschwerden bis ins neue Jahr hinein auch ohne Praxisbesuch telefonisch krankschreiben lassen. Die Sonderregelung wird bis 31. März 2021 verlängert, wie der Gemeinsame Bundesausschuss von Ärzten, Krankenkassen und Kliniken beschlossen hat.

Umgang mit Corona-PandemieWie sieht es mit der Impfbereitschaft im Saarland aus?

Laut Weltgesundheitsorganisation muss die Impfquote etwa bei 70 Prozent liegen, um die sogenannte Herdenimmunität gegen das Coronavirus zu erreichen. Aktuelle Umfragen zeigen, dass die Bereitschaft etwas niedriger liegt. Vor allem die neuartige Methode sorgt für Skepsis - doch nicht impfen ist noch gefährlicher, meinen Experten.

Dritter Standort im Saarland steht festImpfzentrum West wird in Saarlouis eingerichtet

Nach Saarbrücken und Neunkirchen ist jetzt auch der Standort des Impfzentrums in Saarlouis bekannt gegeben worden. Es soll im ehemaligen Gebäudekomplex der Firma Braun CarTec entstehen, wo auch schon ein Coronatestzentrum betrieben wird.

Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja