Angela Merkel (Foto: SR)

Was von Merkel bleibt

Eine SR 2-Miniserie zum Abschied der Bundeskanzlerin

Diverse Autorinnen. Onlinefassung: Rick Reitler   23.11.2021 | 07:25 Uhr

Angela Merkel ist auch zwei Monate nach der Bundestagwahl als geschäftsführende Bundeskanzlerin im Amt - nun schon gut 16 Jahre. SR 2 KulturRadio blickt in einer kleine Serie zurück auf ihre Karriere.

Seit über 16 Jahren führt Angela Merkel die Bundesregierung als Kanzlerin. Unter ihrer Ära erlebte Deutschland eine Fülle von politischen Kurswechseln und Grundsatzentscheidungen wie wohl kaum je in den Jahrzehnten zuvor: die Eurokrise, die Finanzmarktkrise, die Griechenlandkrise, das Bekenntnis zum Ende des Atom- und Kohlestroms bei Forcierungen der "Erneuerbaren" ("Energiewende"), die Flüchtlingskrise, das Afghanistan-Desaster, außenpolitische Spannungen aller Art und zuletzt die Corona-Krise.

Lange Liste ungelöster Probleme

Dazu hinterlässt die Christdemokratin aus der Uckermarck jede Menge ungelöste Probleme: Bildungsmisere, Altersarmut, Digitalisierung, Verteidigung, Pflegenotstand, so hohe Steuer- und Abgabenbelastung wie nie zuvor, eine gespaltene Union und eine gespaltene Gesellschaft - um nur einige "Baustellen" zu nennen.

Doch noch immer ist Merkel als geschäftsführende Kanzlerin im Amt - so lange, bis eine neue Regierungskoalition die Amtsgeschäfte aufnimmt.


Teil 2: Entscheidungen und Entschuldigungen
Audio [SR 2, Evi Seibert, 23.11.2021, Länge: 03:50 Min.]
Teil 2: Entscheidungen und Entschuldigungen
Evi Seibert aus dem ARD-Hauptstadtstudio fasst Merkels politische Karriere im Zeitraffer zusammen - von ihren Anfängen als "Kohls Mädchen" über Fukushima bis zu den Jahren der Finanz-, Griechenland-, Euro-, Flüchtlings- und Coronakrise.

Teil 1: Was denken junge Abgeordnete?
Audio [SR 2, Sophie Anggawi, 22.11.2021, Länge: 02:11 Min.]
Teil 1: Was denken junge Abgeordnete?
Eigentlich sollten am 22. November 2021 die Texte für den Koalitionsvertrag der "Ampel" auf den Tisch. Damit das rot-grün-gelbe Bündnis mit seinen Regierungsgeschäften starten kann. Stattdessen wird noch ein bisschen weiterverhandelt. Und Angela Merkel bleibt bis auf Weiteres im Amt. Einige der jüngeren Abgeordneten, die nun im Bundestag sitzen, können sich an gar keine andere Regierungsspitze erinnern. Sophie Anggawi hat sich umgehört.


Archiv:

Glosse zum Thema

Alfons à la maison vom 30.09.2021
16 Jahre Merkel
Gesellschaftsabend-Gastgeber Alfons beobachtet von seiner Hamburger Wahlheimat aus aufmerksam das Tagesgeschehen. Am Tag der Bundestagswahl hat der Europa-Politiker Michel Barnier im französischen Fernsehen eine Bemerkung über Angela Merkel gemacht, die ihm zu denken gab... Eine Glosse.


Ein Thema in der Sendung "Der Morgen" am 22.11.2021 und am 23.11.2021 auf SR 2 KulturRadio. Das Bild ganz oben zeigt Bundeskanzlerin Angela Merkel bei einer Pressekonferenz (Archivfoto: SR Fernsehen).

Artikel mit anderen teilen

Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja