Atomkraft: "15 Jahre Bauzeit zu lang für effektiven Klimaschutz"

Atomkraft: "Selbst Bauzeit zu lang für Klimaschutz"

Interview mit Eva Hauser, Forschungskoordinatorin IZES-Institut

Steffen Kolodziej   18.11.2021 | 15:42 Uhr

Klimaschutz ist das große Thema unserer Zeit. Welche Rolle Atomkraft dabei spielen sollte, ist umstritten, bald muss die EU-Kommission dazu aber eine Entscheidung treffen. In der sogenannten „EU-Taxonomie“ will sie definieren, welche Wirtschaftsaktivitäten als nachhaltig gelten und durch grüne Finanzprodukte finanziert werden können. Ob die Atomkraft dazu gehören soll, ist jetzt die große Frage. Eva Hauser, Forschungskoordinatorin am Saarbrücker Institut für Zukunftsenergie- und Stoffstromsysteme, gibt im Interview eine Einschätzung.

Ein Thema in der Sendung "Der Nachmittag" am 18.11.2021 auf SR 2 KulturRadio.

Artikel mit anderen teilen

Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja