Lastenfahrrad mit Hund (Foto: Pixabay/cely_)

Über die neuesten Trends auf dem Fahrradmarkt

Ein Beitrag von SWR-Reporter Thomas Wagner über die Fahrradmesse "Eurobike" in Friedrichshafen

Onlinefassung: Rick Reitler   01.09.2021 | 07:25 Uhr

Bis zum 4. September findet in Friedrichshafen die Fahrradmesse "Eurobike" statt. Die hohe Nachfrage und die unterbrochenen Lieferketten können für längere Wartezeiten und höhere Preise sorgen. Ein Ausblick von SWR-Reporter Thomas Wagner.

Vom 1. bis zum 4. September findet in Friedrichshafen am Bodensee die Fahrradmesse "Eurobike" statt - mit vielen neuen Erfindungen für den längst zum High-Tech-Gerät gereiften Drahtesel.

Die "Eurobike" 2021
Audio [SR 2, Thomas Wagner (SWR), 01.09.2021, Länge: 03:11 Min.]
Die "Eurobike" 2021

SWR-Reporter Thomas Wagner hat sich das ein oder andere erklären lassen - vom elektrischen SUV-Pedelec bis zum "Gravel Bike". Sogar Kurvenlicht-Adapter oder Bordcomputer wie in Luxuslimousinen gibt's inzwischen als Zubehör.

Der Markt boomt: Bei der Bestellung bestimmter Modelle müssen die Radfans auch wegen unterbrochener internationaler Lieferketten mit monatelangen Wartezeiten und Preissteigerungen von bis zu zehn Prozent rechnen.

Im Netz: https://www.eurobike.com


Mehr zum Thema im Archiv:

FeatureZeit: Lastenausgleich
Wie Räder mit Gewicht die Mobilität voranbringen
Lastenräder sind umweltfreundlich und verfügen über viel Stauraum. In Deutschland sind sie noch ein Nischenprodukt, aber die Nachfrage steigt. Förderprogramme erleichtern die Anschaffung. Das Thema in Dagmar Scholles Feature.

Saarland
Wirtschaftsministerium fördert Lastenfahrradkauf
Das saarländische Wirtschaftsministerium will neben der Anschaffung von Lastenfahrrädern auch Fahrrad-Abstellanlagen, Lade-Einrichtungen und neue Radverkehrskonzepte finanziell unterstützen – mit der neuen Förderrichtline NMOB-Rad. Bis zu eine Million Euro soll dafür in den Jahreshaushalt eingestellt werden.


Ein Thema in der Sendung "Der Morgen" vom 01.09.2021 auf SR 2 KulturRadio. Das Bild ganz oben zeigt ein Lastenrad (Archivfoto: Pixabay/cely_).

Artikel mit anderen teilen

Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja