Corona-Auflagen im Saarland: Lockerungen bei strengen Auflagen

Lockerungen bei strengen Auflagen

Ein Gespräch mit Florian Mayer, SR-Landespolitikredaktion

Jochen Marmit. Onlinefassung: Rick Reitler   31.05.2021 | 08:45 Uhr

Im Saarland ist der 31. Mai dieses Jahr ein ganz besonderer Tag: Es gelten wieder etwas lockerere Corona-Maßnahmen, weil der Inzidenzwert schon länger weit unter 100 liegt. Florian Mayer aus der SR-Landespolitikredaktion kennt die Details.

Im Saarland ist der 31. Mai dieses Jahr ein ganz besonderer Tag: Es gelten wieder etwas lockerere Corona-Maßnahmen, weil der Inzidenzwert schon länger weit unter 100 liegt.

Weiter strenge Auflagen

Der flächendeckende Präsenzunterricht beginnt, Kultureinrichtungen und die Innenräume von Restaurants und Gaststätten dürfen ebenso wie Hotels, Jugendherbergen und Campingplätze wieder Gäste aufnehmen, erklärte Florian Mayer aus der SR-Landespolitikredaktion im Gespräch mit SR-Moderator Jochen Marmit. All das sei allerdings bis auf Weiteres nur unter bestimmten Test-, Masken-, Termin- und Abstandsauflagen erlaubt.

Demnächst gelockerte Testpflicht?

Ministerpräsident Tobias Hans (CDU) aber denke bereits über weitere Lockerungen der Testpflicht für Handel und Außengastronomie nach. Der Ministerrat wolle darüber am 1. Juni beraten, so Mayer.


Mehr zum Thema:

In Schulen, Gastronomie und Tourismus
Lockerungen seit 31. Mai
Die Inzidenzen sinken saarlandweit deutlich und ab Montag tritt eine Reihe weiterer Lockerungen in Kraft. Die Schulen kehren zum Präsenzbetrieb zurück, die Gastronomie darf ihre Innenräume öffnen und touristische Übernachtungen sind wieder erlaubt. Ein Überblick.

Rückkehr zum Präsenzunterricht sorgt für gemischte Gefühle
Audio [SR 3, Lisa Krauser, 31.05.2021, Länge: 05:03 Min.]
Rückkehr zum Präsenzunterricht sorgt für gemischte Gefühle
Die saarländischen Schulen sind in den vollständigen Präsenzunterricht zurückgekehrt. Die Freude der Lernenden hält sich aber noch in Grenzen. Kleinere Klassen hatten natürlich auch Vorteile - etwa mehr Platz und ruhigere Arbeitsphasen. SR 3-Reporterin Lisa Krauser hat mit Schülern des Gymnasiums am Stefansberg in Merzig gesprochen.

Präsenzunterricht fordert ÖPNV
Audio [SR 1, Marc-André Kruppa, 31.05.2021, Länge: 02:11 Min.]
Präsenzunterricht fordert ÖPNV
Kommt mit der Rückkehr in den Präsenzunterricht auch die Rückkehr zum morgendlichen Verkehrschaos? SR 1-Reporter Marc-André Kruppa weiß bescheid über die im Lage im ÖPNV auf.


Ein Thema in der Sendung "Der Morgen" vom 31.05.2021 auf SR 2 KulturRadio. Das Bild ganz oben zeigt Gäste auf der Terrasse eines Restaurants (Foto: SR Fernsehen).

Artikel mit anderen teilen

Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja