Mit gutem Gewissen italienisch genießen

Mit gutem Gewissen italienisch genießen

Ein Beitrag von SR-Reporterin Sally-Charell Delin

Onlinefassung: Rick Reitler   04.05.2021 | 14:35 Uhr

Für Italienfans, die ganz sicher gehen wollen, dass die Mafia nicht an ihre italienischen Landwirtschaftsprodukten mitverdient, bietet der "Weltladen" der Aktion 3. Welt Saar in Losheim garantiert mafia-freie Feinkost an. Sally-Charell Delin hat vorbeigeschaut.

Hat bei den original italienischen Spaghetti, der Artischockencreme oder dem Primitivo auf ihrem Abendbrottisch vielleicht das organisierte Verbechen seine Hände im Spiel? Gut möglich, meint der Journalist und Autor Oliver Meiler ("Agromafia"), denn gerade landwirtschaftliche Produkte aus Süditalien würden häufig unter illegalen oder menschenunwürdigen Bedingungen hergestellt.

"Legal und lecker"

Für Verbraucherinnen und Verbraucher, die ganz sicher gehen wollen, fair einzukaufen, bietet beispielsweise der "Weltladen" der Aktion 3. Welt Saar in Losheim garantiert mafia-freie italienische Feinkost an. SR-Reporterin Sally-Charell Delin hat sich in dem Laden umgeschaut, der auch Produkte unter dem Label "Legal und lecker" vermarktet.


Mehr zum Thema fairer Handel im Archiv:

Podcast: "Fragen an den Autor" vom 21. März 2021
Oliver Meiler: Agromafia
Die italienische Lebensmittelproduktion ist zum lukrativen Geschäft der Mafia geworden. Die Leidtragenden: Bauern und Händler. Oliver Meiler war am 21. März mit seinem Buch über italienische "Esslandschaften" und mafiöse Strukturen zu Gast in "Fragen an den Autor". Zum Podcast.

50 Jahre Fairer Handel
Von Produktsiegeln und Fair-Trade-Towns
Peter Weichardt hat jahrelang ehrenamtlich im Saarbrücker "Weltladen" mitgearbeitet und verdient sein Geld heute als Fair-Trade-Marketing-Spezialist. SR-Reporter Jochen Marmit hat sich 50 Jahre nach Gründung der Fair-Trade-Bewegung mit dem "Eine-Welt-Fach-Promoter Fairer Handel" unterhalten.

Vom Nischenprodukt zum Millionenmarkt
50 Jahre Fairer Handel


Ein Thema u. a. in der Sendung "Der Nachmittag" vom 04.05.2021 auf SR 2 KulturRadio. Das Bild ganz oben zeigt ein Spaghetti-Tellergericht (Archivfoto: Marlon Wilhelm).

Artikel mit anderen teilen

Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja