Saarbrücker Bürgerpark soll attraktiver werden

Der Saarbrücker Bürgerpark soll attraktiver werden

Ein Beitrag von SR-Reporter Stephan Deppen über die Umgestaltungspläne für den Saarbrücker Bürgerpark

Onlinefassung: Rick Reitler. Mit Informationen von Rebecca Kaiser   07.04.2021 | 07:30 Uhr

Die Landeshauptstadt Saarbrücken will den Bürgerpark am ehemaligen Hafen umgestalten. SR-Reporter Stephan Deppen war bei der Präsentation der Ideen am 6. April dabei, nachdem er sich mit der Geschichte des von Anfang an umstrittenen "postmodernen" Parks beschäftigt hatte.

Der Saarbrücker Oberbürgermeister Uwe Conradt (CDU) und die Leiterin des Grünamts, Carmen Dams, wollen den Bürgerpark attraktiver machen: Zunächst sollen der Brunnen und das Rondell neu gebaut werden, dann ein gastronomisches Angebot, eine Toilettenanlage und mehr Spielmöglichkeiten für Kinder auf dem ca. neun Hektar großen Areal geschaffen werden.

Hoffen auf Fördergelder vom Bund

Einen Kosten- oder Zeitplan für die Umgestaltung gibt es allerdings noch nicht. Conradt hofft allerdings darauf, dass Fördergelder-Anträge erfolgreich sein werden und somit bis zu 90 Prozent der Kosten durch den Bund übernommen werden. Die Pläne sollen in den nächsten Monaten in den städtischen Gremien und mit der Bevölkerung diskutiert werden.

Postmoderner Park unter Denkmalschutz

SR-Reporter Stephan Deppen war bei der Präsentation der Ideen am 6. April dabei, nachdem er sich schon vorher mit der Geschichte des von Anfang an umstrittenen "postmodernen" Parks beschäftigt hatte. Der war Ende der 1980er Jahre vom Landschaftsarchitekten Peter Latz entworfen worden. Seit rund zwei Jahren steht der Park unter Denkmalschutz, daher ist eine grundlegende Umgestaltung ausgeschlossen.


Mehr zum Thema:

Video [aktueller bericht, 06.04.2021, Länge: 2:16 Min.]
Erneuerungspläne für den Saarbrücker Bürgerpark vorgestellt

Saarbrücken
Umbaupläne für Bürgerpark vorgestellt
Die Landeshauptstadt Saarbrücken will den Bürgerpark auf der Hafeninsel behutsam weiterentwickeln. Das haben Oberbürgermeister Uwe Conradt (CDU) und Grünamtsleiterin Carmen Dams mitgeteilt.


Mehr zum Thema im Archiv:

Naturschätze in Saarbrücken
Von Bienen und Blumen im Bürgerpark
"Was wächst denn da im Bürgerpark?" Dieser Frage ging der Saarbrücker Naturfreund Andreas Rockstein im Sommer 2020 im Rahmen einer Botanik-Exkursion nach. SR-Moderator Jochen Erdmenger hat schon vorher mit Rockstein über den erstaunlichen Pflanzenreichtum mitten in der City gesprochen.


Ein Thema u. a. in den SR-Hörfunknachrichten am 06.04.2021 und in der Sendung "Der Morgen" am 07.04.2021 auf SR 2 KulturRadio. Das Bild ganz oben zeigt den Blick von der Westspange auf den Saarbrücker Bürgerpark (Archivfoto: SR / Rainer Oettinger).

Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja