Zum Schutz von Kindern unterwegs

Zum Schutz von Kindern unterwegs

Ein Beitrag über den Alltag im Kinderschutzteam des Regionalverbands Saarbrücken

Lisa Krauser. Onlinefassung: Rick Reitler   12.03.2021 | 13:30 Uhr

Anfang Februar hat das Jugendamt im Regionalverband Saarbrücken ein eigenes Kinderschutzteam mit sieben Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern gegründet. SR-Reporterin Lisa Krauser hat ihnen über die Schulter geschaut.

In rund 300 Fällen jährlich muss das Jugendamt im Regionalverband Saarbrücken Kinder aus ihrem häuslichen Umfeld herausholen - zu deren eigenem Schutz.

Anfang Februar 2021 hat das Jugendamt ein eigenes Kinderschutzteam ins Leben gerufen: Sieben Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter befassen sich seitdem ausschließlich mit der Bearbeitung von eingehenden Meldungen einer mutmaßlichen Kindeswohlgefährdung.

2024: Evaluation

Das Kinderschutzteam bleibt so lange für einen Fall zuständig, bis die erste Hilfeplanung im Rahmen des Hilfe- und Schutzkonzeptes abgeschlossen wurde. Nach drei Jahren Existenz soll die Wirksamkeit des Kinderschutzteams und der erwarteten Effekte überprüft und evaluiert werden.

Kontakt auch anonym möglich

Beim Verdacht einer Kindeswohlgefährdung erreichen Sie das Kinderschutzteam telefonisch - auch anonym - unter der Nummer 0681 / 506-5610.


Mehr zum Thema Kinderleiden im Archiv:

Psychologin Prof. Dr. Tanja Michael über die psychischen Belastungen für Kinder
Video [SR Fernsehen, (c) SR, 20.01.2021, Länge: 04:34 Min.]
Psychologin Prof. Dr. Tanja Michael über die psychischen Belastungen für Kinder
Die Kontaktbeschränkungen in der Corona-Pandemie haben starke Auswirkungen auf die Psyche von Kindern und Jugendlichen. Die Psychologin Tanja Michael sagte im Aktuellen Bericht, ein Drittel der Kinder habe massive psychische Probleme wegen der Pandemie. Das komplette Interview mit Joachim Weyand sehen sie hier.


Ein Thema in der Sendung "Der Nachmittag" am 12.03.2021 auf SR 2 KulturRadio. Das Symbolbild ganz oben zeigt den Schatten eines Kindes mit Puppe (Archivfoto: SR Fernsehen).

Artikel mit anderen teilen

Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja