Start der Online-Jubiläumsvorträge am Europa-Institut

Zum Start der Online-Jubiläumsvorträge

Ein Beitrag zum Thema "70 Jahre Europa-Institut" in Saarbrücken

Patrick Wiermer. Onlinefassung: Rick Reitler   23.02.2021 | 07:25 Uhr

Zur Feier des 70-jährigen Bestehens des Europa-Instituts in Saarbrücken startet am 23. Februar eine öffentliche Online-Vortragsreihe. Den Anfang macht Dr. Christian von Buttlar vom NATO-Hauptquartier mit einer Rede über die Herausforderungen transatlantischer Sicherheitsbeziehungen.

Am Europa-Institut der Universität des Saarlandes in Saarbrücken studieren junge Leute aus aller Welt Wirtschaft und Recht. Vor 70 Jahren wurde das Institut gegründet - seither haben über 5500 angehende Führungskräfte hier ihren Abschluss gemacht.

"Transatlantische Sicherheitsbeziehungen"

Zur Feier des Jubiläums startet am 23. Februar eine öffentliche Online-Vortragsreihe mit illustren Rednerinnen und Rednern. Den Anfang macht ab 17.00 Uhr Dr. Christian von Buttlar vom NATO-Hauptquartier mit einer Rede über die Herausforderungen transatlantischer Sicherheitsbeziehungen.

Im Netz: https://ei-mag.eu/academia/70-years-europa-institut-25-years-ever

Mehr zum Thema:

70 Jahre Europa-Institut
"Kulturelle Verständigung auf einer rechtlichen Basis"
Nicht nur Deutsche und Französinnen studieren am Europa-Institut in Saarbrücken Rechts- oder Wirtschaftswissenschaften, die Studierenden kommen aus der ganzen Welt - und wechseln nach ihrem Abschluss häufig auch ins Ausland. Patrick Wiermer hat zum 70-jährigen Bestehen vorbeigeschaut.


Ein Thema in der Sendung "Der Morgen" am 23.02.2021 auf SR 2 KulturRadio. Das Bild ganz oben zeigt das Europa-Institut in Saarbrücken (Archivfoto: SR /Felix Schneider).

Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja