17. September: Telefon-Aktionstag für Minijobber

Telefon-Aktionstag für Minijobber

17. September 2020, 9.00 bis 15.00 Uhr

Sonja Marx, Karin Mayer. Onlinefassung: Rick Reitler   17.09.2020 | 07:15 Uhr

Haben Sie ihren Minijob im Zuge der Corona-Krise verloren? Die Beauftragte für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt bei der Arbeitsagentur Saarland, Dorothee Merziger, steht am 17. September zwischen 9.00 und 15.00 Uhr für ihre Fragen zur Verfügung.

Minijobber und geringfügig Beschäftigte gehören zu den großen Verlierern der Corona-Krise. Allein im Saarland sollen über 10.000 Minijobs vor allem in der Gastronomie, im Kulturbereich und im Handel verloren gegangen sein - bundesweit geht man von hunderttausenden Fällen aus.

Beratung am Telefon

SR-Wirtschaftsredakteurin Karin Mayer empfiehlt Betroffenen, sich am saarlandweiten Telefon-Aktionstag über ihre Rechte informieren zu lassen: Dorothee Merziger, die Beauftragte für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt bei der Arbeitsagentur Saarland, steht am 17. September zwischen 9 bis 15 Uhr für Fragen zur Verfügung.

Rufnummer: 0681 / 9442301


Ein Thema in der Sendung "Der Morgen" vom 17.09.2020 auf SR 2 KulturRadio. Das Symbolbild ganz oben zeigt eine Gebäudereinigerin bei der Arbeit (Foto: IG BAU).

Artikel mit anderen teilen

Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja