Ein Kind steht mit seinem Kuscheltier in einer Kindertagesstätte. (Foto: Sebastian Kahnert/dpa-Zentralbild/dpa)

Weitere Lockerungen im Saarland ab 1. Juni

Carolin Dylla   29.05.2020 | 12:00 Uhr

Ab Pfingstmontag treten im Saarland weitere Erleichterungen bei den Corona-Einschränkungen in Kraft. Diee Lockerungen betreffen Schwimmbäder, Veranstaltungen und Kitas.

"Ab dem 15. Juni sollen Veranstaltungen wieder möglich sein"
Audio [SR 3, Nadine Thielen im Gespräch mit Carolin Dylla, 29.05.2020, Länge: 02:30 Min.]
"Ab dem 15. Juni sollen Veranstaltungen wieder möglich sein"


Vieles war schon bekannt: Schwimmbäder dürfen ab dem 8. Juni wieder aufmachen. Auch die Besuchsregeln in Alten- und Pflegeeinrichtungen werden offiziell am dem kommenden Montag, 1. Juni, gelockert. Details dazu hatte Gesundheitsministerin Monika Bachmann (CDU) bereits am Dienstag vorgestellt.

Kitas öffnen wieder

Ähnlich wie schon in den Schulen soll ab dem 8. Juni außerdem der sogenannte „eingeschränkte Regelbetrieb“ in den Kitas starten – hier arbeiten Landesregierung, Jugendämter und Träger aber noch an entsprechenden Konzepten. Details, wie genau dieser "eingeschränkte Regelbetrieb" aussehen könnte, gibt es noch nicht. Die Verordnung gilt vorerst bis zum 14. Juni.

Kulturveranstaltungen sind von der Veranstaltung noch nicht betroffen. Für diese gibt es aber ab dem 15. Juni eine klare Perspektive: Dann nämlich sollen unter freiem Himmel Veranstaltungen bis 100 Personen, in geschlossenen Räumen bis 50 Personen wieder möglich sein - allerdings unter strengen Auflagen.

Hans: "Weiterer vorsichtiger Schritt"

Ministerpräsident Tobias Hans (CDU) nannte die neue Verordnung einen "weiteren vorsichtigen Schritt hin zu einer größtmöglichen Normalität im Ausnahmezustand". Seine Stellvertreterin, Wirtschaftsministerin Anke Rehlinger (SPD), betonte, dass es nun vor allem auf gute Hygienekonzepte und eine schnelle Nachverfolgung von Kontakten ankomme.

Corona aktuell:

Aktuelle Fallzahlen, Stand 28. Mai 2020, 18.00 Uhr
Acht neue Coronainfektionen
Im Saarland sind in den vergangenen 24 Stunden acht neue Infektionen mit dem Coronavirus gemeldet worden. Als aktuell infiziert gelten 96 Personen. Die Zahl der Menschen, die nach einer Corona-Infektion gestorben sind, liegt weiter bei 176.

Aktuelle Infos
Alle Nachrichten rund um das Coronavirus im Saarland
In unserem Dossier informieren wir Sie über aktuelle Nachrichten rund um das Coronavirus im Saarland und der Grenzregion.

Ein Thema u.a. in der Sendung "Bilanz am Mittag" vom 29.05.2020 auf SR 2 KulturRadio und in den SR-Hörfunknachrichten vom 29.05.2020.

Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja