Wie divers ist die deutsche Bundesregierung?

Wie divers ist die deutsche Bundesregierung?

Eine Recherche zum Diversity-Tag am 26. Mai 2020

Barbara Kostolnik   26.05.2020 | 06:20 Uhr

Sechs von 15 Ministerämtern im Kabinett Merkel sind derzeit mit Frauen besetzt. Ansonsten lässt sich die Regierungsbank mit den Worten "weiß, hetero und älter" beschreiben - "wenn man einmal vom schwulen Gesundheitsminister absieht", meint ARD-Parlamentskorrespondentin Barbara Kostolnik.

Der 26. Mai ist der Tag der Diversität: Es geht um die Vielfalt und das Miteinander angeichts unterschiedlicher Geschlechter, Nationalitäten, ethnischer Herkunft, Behinderung, Religion oder Weltanschauung.

Sechs Frauen, neun Männer

Wie vielfältig ist da eigentlich die Regierung Angela Merkel? Sechs von 15 Ministerämtern sind mit Frauen besetzt. Ansonsten lässt sich die Regierungsbank mit den Worten "weiß, hetero und älter" beschreiben - "wenn man einmal vom schwulen Gesundheitsminister absieht, der mit seinen 40 Jahren auch noch das jüngste Kabinettsmitglied ist", meint ARD-Parlamentskorrespondentin Barbara Kostolnik.

Mehr zum Diversity-Tag:

18 Nationen im Orchester
Die internationale Vielfalt der Deutschen Radio Philharmonie
In der Deutschen Radio Philharmonie Saarbrücken Kaiserslautern spielen zurzeit Musikerinnen und Musiker aus 18 Nationen. Chefdirigent ist der Finne Pietari Inkinen. Zum Diversity-Tag am 26. Mai hat sich SR-Reporterin Denise Dreyer mit einigen der Zugereisten darüber unterhalten, welche Hürden sie nehmen mussten, um in den Kreis der Virtuosen aufgenommen zu werden.

26. Mai 2020
Vielfalt am Diversity-Day
Am Diversity-Day berichtet der Saarländischer Rundfunk ausführlich über Vielfalt im Saarland – Intendant Professor Thomas Kleist: "Der SR schöpft viel Kraft aus seiner eigenen Diversität, Toleranz und Fairness sind Teil unserer DNA".


Ein Thema in der Sendung "Der Morgen" vom 26.05.2020 auf SR 2 KulturRadio. Das Bild ganz oben zeigt das Kabinett Merkel während der Generaldebatte zum Bundeshaushalt 2020 (Foto: dpa / Kay Nietfeld).

Artikel mit anderen teilen

Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja