Urlaubsreisen nur über "grüne Brücken" hinweg?

Urlaubsreisen nur über "grüne Brücken" hinweg?

Ein Beitrag über das EU-Konzept für die Sommerreise 2020

Sabine Wachs. Onlinefassung: Rick Reitler   13.05.2020 | 07:15 Uhr

Wenn es nach der EU-Kommission geht, könnten Urlaubsreisen wohl noch im Sommer erlaubt werden - allerdings nur von bestimmten "grünen Zonen" in andere "grüne Zonen". "Es wäre ein enormer Aufwand, diese Auflagen umzusetzen", meint SR-Frankreichkorrespondentin Sabine Wachs.

Am 13. Mai will die EU-Kommission ihre Leitlinien zur schrittweisen Aufhebung der Grenzkontrollen sowie zum Gesundheitsschutz in der Reise- und Tourismusbranche vorstellen.

Das Konzept dazu hatten zwei Wissenschaftler aus Frankreich ausgearbeitet. Im Mittelpunkt stehen demnach so genannte "grüne Brücken" quer durch weniger Corona-belastete Gebiete, über die der Urlaubsverkehr früher als in "roten Zonen" stattfinden könnte. Denkbar wären demnach beispielsweise Flugreisen von der grünen Zone Berlin zur grünen Zone Mallorca.

"Enormer Aufwand"

"Es wäre ein enormer Aufwand, diese Auflagen umzusetzen", meint SR-Frankreichkorrespondentin Sabine Wachs. Außerdem könnten die Menschen in den noch immer für den Reiseverkehr gesperrten "roten Zonen" weiter ins Hintertreffen geraten.

Weitere Informationen:

Bei Einreise aus dem Ausland
Hans will Quarantäne-Regeln bei Einreise lockern
Der saarländische Ministerpräsident Tobias Hans (CDU) spricht sich dafür aus, in der Corona-Krise die Quarantäne-Pflicht für Rückkehrer aus europäischen Ländern zu lockern. Er unterstützt eine Forderung des nordrhein-westfälischen CDU-Ministerpräsidenten Armin Laschet.

Die Lage am Morgen
Corona-Krise aktuell
Zahlen, Daten, Fakten zur Corona-Krise in der Region am Morgen des 13. Mai 2020, zusammengetragen von der Landespolitikredaktion des Saarländischen Rundfunks.

Aktuelle Infos
Alle Nachrichten rund um das Coronavirus im Saarland
In unserem Dossier informieren wir Sie über aktuelle Nachrichten rund um das Coronavirus im Saarland und der Grenzregion.


Ein Thema in der Sendung "Der Morgen" vom 13.05.2020 auf SR 2 KulturRadio. Das Symbolbild ganz oben zeigt eine französische Autobahn des Betreibers sanef (Archivfoto: sanef).

Artikel mit anderen teilen

Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja