Interview mit dem Chef der Wirtschaftsweisen Lars Feld zu den Corona-Hilfspaketen

"Bei Corona-Bonds bin ich kritisch"

Interview mit Prof. Lars Feld, Vorsitzender des Sachverständigenrates zur Begutachtung der gesamtwirtschaftlichen Entwicklung

Karin Mayer   06.04.2020 | 15:16 Uhr

Selten hat die deutsche Politik so umfassende Hilfsprogramme für die Wirtschaft aufgelegt wie aktuell in der Corona-Krise. Viele Kleinstunternehmer haben schon profitiert. Nun sollen auch Mittelständler leichteren Zugang zu den Hilfen bekommen. Über die Maßnahmen hat SR-Moderatorin Karin Mayer mit Prof. Lars Feld, Vorsitzender des Sachverständigenrates zur Begutachtung der gesamtwirtschaftlichen Entwicklung, gesprochen.

Der andere Blickwinkel:

Die EU in der Corona-Krise
CDU-Fraktionschef Funk für Corona-Bonds
Der saarländische CDU-Fraktionsvorsitze Alexander Funk hat sich im SR-Interview für Corona-Bonds ausgesprochen. In einer von niemandem verschuldeten Krise müsse das Prinzip "Alle haften für alle" gelten und das "Horrorszenario" eines Euro-Ausstiegs mancher EU-Länder "unter allen Umständen" vermieden werden. Zudem stehe Deutschland via ESM und EZB ohnhin in der Haftung.


Ein Thema in der Sendung "Bilanz am Abend" vom 06.04.2020 auf SR 2 KulturRadio.

Artikel mit anderen teilen

Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja