Berlin: Politischer Aschermittwoch der Kabarettisten

Politischer Aschermittwoch der Kabarettisten

Die Größen der Szene hatten im Berliner Theater des Westens am 26. Februar zur Abrechnung geladen

Oliver Kranz   27.02.2020 | 09:00 Uhr

Gegenseitiges Verhöhnen und Verspotten steht bei Politikern am Aschermittwoch traditionell auf der Tagesordnung. Kabarettisten lassen sich die Gelegenheit auf den Rundumschlag natürlich auch nicht entgehen: Im Berliner Theater des Westens hatten einige Größen der Szene zum mittlerweile 16. Mal geladen, um gemeinsam mit der Politik abzurechnen. Oliver Kranz war dabei.

Besetzung:

Arnulf Rating
Josef Brustmann
Nils Heinrich
Sarah Bosetti
Fatih Cevikollu
Georg Schramm und Andrej Hermlin & his Swing Dance Band


Mehr zum Thema:

Heringe, Christian Lindner und die AfD
Saar-Parteien teilen am Aschermittwoch aus
Die Saar-Parteien haben sich am Mittwochabend zum traditionellen politischen Aschermittwoch getroffen. Die inhaltlichen Schwerpunkte lagen dabei auf der AfD, der FDP und der Industrie im Saarland.

Ein Thema in der Sendung "Der Morgen" vom 27.02.2020 auf SR 2 KulturRadio.

Artikel mit anderen teilen

Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja