Holger Lösch: Klimapaket birgt "große Risiken für die Wettbewerbsfähigkeit"

"Große Risiken für die Wettbewerbsfähigkeit weiter Teile der Wirtschaft"

Ein Interview mit Holger Lösch, dem stellvertretenden Hauptgeschäftsführer des Bundesverbandes der Deutschen Industrie

Stephan Deppen   09.10.2019 | 07:45 Uhr

Während die Große Koalition ihr Klimapaket lobt, kommt Kritik von vielen Seiten. Klimaaktivisten geht der Kompromiss nicht weit genug, Vertreter der deutschen Industrie befürchten Wettbewerbsnachteile. Auch Holger Lösch, der stellvertretende Hauptgeschäftsführer des Bundesverbandes der Deutschen Industrie, sieht das Klimapaket kritisch. Ein Interview.

Mehr zum Thema:

tagesschau.de: Klimapaket
Merkel verbürgt sich für Kontrollen
Nein, betont die Bundesregierung ganz klar, ihr Klimapaket sei nicht weichgespült worden. Der "Spiegel"-Bericht, der für viel Aufregung sorgte, stimme so nicht. Auch die Kanzlerin verbürgte sich dafür.


Ein Thema in der "Bilanz am Abend" vom 08.10.2019 und in "Der Morgen" vom 09.10.2019 auf SR 2 KultuRadio.

Artikel mit anderen teilen

Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja