Arne Meyer-Fünffinger: "Audi dürfte die Mutter des Betruges sein"

"Audi dürfte die Mutter des Betruges sein"

Ein Gespräch mit Korrespondent Arne Meyer-Fünffinger

Katrin Aue   31.07.2019 | 12:40 Uhr

Im Dieselskandal hat die Münchner Staatsanwaltschaft Anklage gegen den früheren Audi-Chef Stadler erhoben. Ihm und drei weiteren Angeklagten wird "Betrug, mittelbare Falschbeurkundung sowie strafbare Werbung vorgeworfen", teilte die Behörde mit. Über Audi und den Diesel-Skandal hat SR-Moderatorin Katrin Aue mit Arne Meyer-Fünffinger gesprochen. Er hat sich intensiv mit Audis Verwicklungen in den Abgas-Skandal beschäftigt.

Mehr zum Thema:

Video
Der Fall Audi
"Warum haben wir ein solches Konzept zugelassen?", fragt ein hochrangiger Audi-Ingenieur in einer internen Mail 2013 entsetzt. Gestoppt wird der Einsatz manipulierter Motorsoftware aber nicht. Die Folgen des Diesel-Skandals sind gravierend.

Ein Thema in der Sendung "Bilanz am Mittag" vom 31.07.2019 auf SR 2 KulturRadio.