Anthony Glees: "Gut möglich, dass Johnson gewählt, aber nicht zum Premier ernannt wird"

"Gut möglich, dass Johnson gewählt wird, aber nicht zum Premier ernannt"

Ein Interview mit Anthony Glees, brit. Politikwissenschaftler

Stephan Deppen   17.07.2019 | 16:00 Uhr

Boris Johnson und Jeremy Hunt haben sich am Mittwoch den Parteimitgliedern der Konservativen Partei in der letzten Regionalkonferenz der zweiten Auswahlphase um Theresa Mays Nachfolge präsentiert. Am 23. Juli soll bekanntgegeben werden, wer neuer Parteichef und damit Premierminister wird. Über die politische Situation in Großbritannien hat SR-Moderator Stephan Deppen mit dem britischen Politikwissenschaftler Anthony Glees gesprochen.

Ein Thema in der Sendung "Bilanz am Abend" vom 17.07.2019 auf SR 2 KulturRadio.

Artikel mit anderen teilen