Boomt Taxi-Konkurrent Uber demnächst auch in Deutschland?

Boomt Taxi-Konkurrent Uber demnächst auch in Deutschland?

Ein Interview mit Berlin-Korrespondentin Julia Barth zu den Plänen von Verkehrsminister Andreas Scheuer (CSU) nach dem Börsengang des Mobilitätsdienstleisters Uber

Audio: Peter Weitzmann. Foto: Grafik: ARD Ratgeber Auto, Reise, Verkehr  

Im Kampf um Fahrgäste stehen sich die etablilerten Taxi-Unternehmer und der boomende Dienstleister Uber unversöhnlich gegenüber. Verkehrsminister Scheuer will die Regeln offenbar zu Ungunsten der Taxibranche lockern. Berlin-Korrespondentin Julia Barth fasst die unterschiedlichen Standpunkte zusammen.

Der Personentransport-Vermittler Uber ist am 10. Mai an die Börse gegangen. Immerhin 8,1 Milliarden Dollar haben die Amerikaner bereits nach wenigen Stunden erlöst.

Lockerungen zugunsten von Uber?

Taxifahrer bei ihrer Protestaktion in Saarbrücken (Foto: Patrick Wiermer)
Saaarbrücker Taxifahrer bei ihrer Protestaktion (Archivfoto: Patrick Wiermer)


Um den Einstieg in den deutschen Markt zu unterstützen, plant Verkehrsminister Andreas Scheuer (CSU) offenbar bereits eine Lockerung der Regeln für Uber und ähnliche Fahrdienstleister im Personenenbeförderungsgesetz. Sehr zum Leidwesen der etablierten Taxi-Branche, die ihre Existenz bedroht sieht und immer wieder lautstark gegen Uber und seine mangelhaften Arbeitnehmer-Standards protestiert.

Berlin-Korrespondentin Julia Barth fasst die unterschiedlichen Positionen und Probleme im Gespräch mit SR-Moderator Peter Weitzmann zusammen.

Taxifahrer bei ihrer Protestaktion in Saarbrücken (Foto: Patrick Wiermer)
Taxifahrer bei ihrer Protestaktion in Saarbrücken (Archivfoto: Patrick Wiermer)


Mehr zum Thema:

tagesschau.de
Bleiben Taxis auf der Strecke?
E-Scooter, Car- und Bike-Sharing, Flugtaxen: Wie wir uns fortbewegen, verändert sich. Städte planen einen nachhaltigen Mobilitätsmix. Welche Rolle werden Taxen künftig dabei spielen?

Ein Thema in der Sendung "Bilanz am Mittag" am 10.05.2019 auf SR 2 KulturRadio.

Artikel mit anderen teilen