Christoph Dreyer (Reporter ohne Grenzen): "Pressefreiheit muss immer wieder neu erstitten werden"

"Pressefreiheit muss immer wieder neu erstitten werden"

Interview mit Christoph Dreyer (Reporter ohne Grenzen)

Katrin Aue   03.05.2019 | 11:00 Uhr

Laut Reporter ohne Grenzen steht Deutschland dieses Jahr auf Platz 13 ihrer Rangliste der Pressefreiheit. Anlässlich des internationalen Tags der Pressefreiheit hat Katrin Aue mit dem Presserefernt von Reporter ohne Grenzen, Christoph Dreyer, über die Situation von Journalisten in Deutschland gesprochen. In Deutschland bereitet ihm, neben dem schleichenden Rückgang der Pressevielfalt, vor allem die hohe Zahl der Angriffe auf Journalisten Sorge.

Mehr zum Thema

Interview mit Fred Turnheim (Präsident des Österreichischen Journalisten Clubs)
Schwere Zeiten für Österreichs Medien

MedienWelt
Wie geht der ORF mit dem Dauerfeuer der FPÖ um? Warum schreiben acht Bürgermeister einen offenen Brief an die Saarbrücker Zeitung? Das und mehr hören Sie in der MedienWelt am 4. Mai.

Ein Thema in der Sendung "Bilanz am Mittag" vom 03.05.2019 auf SR 2 KulturRadio.

Artikel mit anderen teilen