"Anerkennung und Aufmerksamkeit für die Unternehmen"

"Anerkennung und Aufmerksamkeit für die Unternehmen"

Ein Interview mit Karin Mayer über den Saarlandtag auf der Hannover Messe

Kai Schmieding   03.04.2019 | 09:32 Uhr

Beim traditionellen "Saarlandtag" auf der Hannover Messe reist eine Delegation von hochrangigen Landespolitikern in die niedersächssiche Hauptstadt, um die Stände der Unternehmen aus der Region unter die Lupe zu nehmen. Umgekehrt bedeutet das für die Industriellen, mit der Politik über ihre Anliegen zu sprechen, wie SR-Wirtschaftsredakteurin Karin Mayer im Gespräch mit Kai Schmieding erläutert. "Das wird schon sehr geschätzt bei den Unternehmen", so Mayer.

Mehr zur Hannover-Messe:

Politik & Wirtschaft
Eurodistrict und Landesregierung für gemeinsamen Messeauftritt
Der Eurodistrict SaarMoselle und die Landesregierung haben sich für einen gemeinsamen Messeauftritt auf der nächsten Hannover Messe ausgesprochen. Beide haben sich beim Besuch einer Delegation aus dem Saarland auf der Messe geäußert.

Politik & Wirtschaft
Saar-Aussteller auf der Hannover Messe
In Hannover präsentieren seit dem 1. April über 6500 Aussteller Schlüsseltechnologien aus allen Kernbereichen der Industrie. Aus dem Saarland sind knapp 30 Unternehmen, Forschungsinstitute und die Hochschulen vertreten.

Ein Thema in der Sendung "Der Morgen" vom 03.04.2019 auf SR 2 KulturRadio.

Artikel mit anderen teilen