Was macht eigentlich das Europäische Parlament?

Was macht eigentlich das Europäische Parlament?

Einen Reportage über die multimediale Live-Dokumentation des Mainzer Politologen Ingo Espenschied

Audio: Holger Büchner, Florian Mayer, Foto: ab/SR Fernsehen   12.02.2019 | 06:55 Uhr

Die EU hat für viele Menschen nicht gerade den besten Ruf: Sie erscheint als Bürokratiemonster, das lieber riesige Papierstapel produziert, viel Geld verschlingt und merkwürdige Ideen ausbrütet, als den Europäern im Alltag zu nutzen.

Eine Lanze für die Arbeit des EU-Parlaments will der Mainzer Politologe Ingo Espenschied brechen: Er ist zurzeit mit einer "multimedialen Erzählung" über die Arbeit des Parlaments in Straßburg auf Saarlandreise. Florian Mayer hat sich am 11. Februar im Saarbrücker Rathausfestsaal unter die Zuhörerinnen und Zuhörer gemischt.


Der SR 2-VeranstaltungsTipp:

Mittwoch, 13. Februar 2019, 18.00 Uhr
Theater am Ring, Kaiser-Friedrich-Ring 26, 66740 Saarlouis

Ingo Espenschied, Multimediale Live-Dokumentation:
"Das Europäische Parlament – Stimme der Bürger!?"

Eintritt frei!

Ein Thema in der Sendung "Der Morgen" vom 12.02.2019 auf SR 2 KulturRadio.