"Eine sehr widersprüchliche Rede, die die neuen Machtverhältnisse reflektiert

"Eine sehr widersprüchliche Rede, die die neuen Machtverhältnisse reflektiert"

Gespräch mit USA-Experte Christoph von Marschall

Jochen Erdmenger   06.02.2019 | 07:20 Uhr

US-Präsiden Trump hat gegen drei Uhr Nachts deutscher Zeit seine zweite Rede zur Lage der Nation im Kapitol gehalten. Eigentlich hätte Trump die Rede schon vor einer Woche halten sollen - daraus wurde aber nichts, weil die Vorsitzende des Abgeordnetenhauses, Nancy Pelosi, von ihrem Hausrecht Gebrauch machte und die Rede untersagte, solange der Shutdown andauerte. SR-Moderator Jochen Erdmenger hat mit dem USA-Experten Christoph von Marschall über Donald Trumps Rede zur Lage der Nation gesprochen.

Ein Thema in der Sendung "Der Morgen" vom 06.02.2019 auf SR 2 KulturRadio.

Artikel mit anderen teilen