Die Industrie vor massiven Veränderungen

Die Industrie vor massiven Veränderungen

Ein Bericht von der Podiumsdiskussion "Wie werden wir in Zukunft arbeiten" am 31. Januar im Saarbrücker Schloss

Audio & Foto: Patrick Wiermer   01.02.2019 | 06:25 Uhr

Die saarländische Wirtschaftsministerin Anke Rehlinger hat am 31. Januar im Saarbrücker Schlosskeller mit dem Jenaer Arbeitsforscher Prof. Klaus Dörre über die Herausforderungen der Arbeitswelt von morgen gesprochen. SR-Reporter Patrick Wiermer hat genau zugehört. Klar scheint: Ohne ein Loslassen überholter Methoden und Techniken, ohne Fortbildung, ohne eine sinnvolle Umverteilung und ohne mehr Nachhaltigkeit wird eine gute Zukunft kaum zu realisieren sein.


Mehr zum Thema im Archiv

Interview der Woche: Daniel Hager
"Wir suchen bei den traditionellen Industrieberufen händeringend nach Fachkräften"
Der Vorstandsvorsitzende der Hager Group und Saarlandbotschafter, Daniel Hager, hat im Interview der Woche von SR 2 KulturRadio vor Risiken beim Strukturwandel gewarnt. Das Saarland müsse konsequent auf Zukunftstechnologien setzen. Der Fachkräftemangel werde immer mehr zum Problem. Ein bedingungsloses Grundeinkommen sei keine Lösung für die Herausforderungen der Gesellschaft.

Interaktives ARD-Tool: Job-Futuromat
Kann ein Roboter meinen Job machen?
Welche Tätigkeiten Ihres Berufes kann heute schon eine Maschine erledigen? Finden Sie es interaktiv heraus mit dem Job-Futuromat! Er enthält exklusive Daten zu fast 4000 Jobs in Deutschland - inklusive Gehältern und Beschäftigungstrends.

Ein Thema in der Sendung "Der Morgen" vom 01.02.2019 auf SR 2 KulturRadio.